Update Schulung, Umstellung von RAI-HC MH auf interRAI CMH

Inhalt

Ab Herbst 2018 steht der Spitex das aktuellste interRAI-Instrument für Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen zur Verfügung. Auf Ende 2018 wird das neue interRAI Community Mental Health (CMH) zudem elektronisch bereitgestellt. Neu wurden dafür, analog zum MDS, eine Abklärungszusammenfassung, 20 Abklärungshilfen sowie 17 Skalen entwickelt. Diese Update-Schulung führt in die Neuerungen ein und richtet sich an psychiatrische Pflegefachpersonen, die bereits RAI-HC Mental Health anwenden.

Ziele

Die Teilnehmenden

  • können Erhebungen mit interRAI CMH elektronisch durchführen
  • erhalten einen Überblick über Neuerungen des CMH-Formulars im Vergleich zum MH-Formular (neue Items und Handbücher)
  • verstehen den Sinn und Zweck der Abklärungszusammenfassung sowie der Abklärungshilfen und können diese mit der Pflegeplanung verknüpfen
  • können Fragen aus der praktischen Umsetzung klären

Kursleitung

Regina Flory, lizenzierte RAI-HC-Ausbildnerin, MAS Erwachsenenbildung, Weiterbildungsverantwortliche Spitex Stadt Luzern

Ursula Bossard, Pflegefachfrau HöFa I Schwerpunkt Psychiatrie, SVEB I, Spitex Stadt Luzern

Zielgruppe/Voraussetzungen

Diplomierte Pflegefachpersonen, die bereits RAI-HC MH anwenden und eine „Zulassung zur Bedarfsabklärung für Psychiatriepflege“ haben. Die RAI-HC-Software für interRAI CMH Schweiz muss im Betrieb installiert und von den Teilnehmenden vor der Schulung getestet worden sein.

Kurs Update Schulung, Umstellung von RAI-HC MH auf interRAI CMH
Nummer 3-2
Freie Plätze 8
Datum 25.03.2019 – 25.03.2019
Dauer 1 Tag(e) - 4 Lektionen
Wochentag Mo
Preis CHF 0.00 – 150.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 18.03.2019 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter Ort
1 25.03.2019 13:30 – 17:30 Update Schulung, Umstellung von RAI-HC MH auf interRAI CMH Regina Flory
Ursula Bossard
Kursraum Spitex Stadt Luzern