Komplettkurs Generic Provider

Inhalt

Im Pflege-Alltag sind wir immer wieder mit Notsituationen konfrontiert. In diesem Kurs setzen wir uns damit auseinander und üben unter anderem die Massnahmen der Reanimation an Rea-Puppen. Neu wird zwischen Grund- und Refresherkurse nicht mehr unterschieden.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • sind fähig, innerhalb von Rollenspielen die BLS-Massnahmen möglichst schnell einzuleiten und nach dem ABCD-Algorithmus für Professionals, alleine als auch zu zweit, sicher und korrekt auszuführen
  • sind über den situationsgerechten Einsatz und die Bedienung des Automatischen Externen Defibrillators (AED) unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften informiert
  • sind fähig, das Resultat der eingeleiteten BLS-Massnahmen und deren Qualität zu reflektieren und zu evaluieren
  • kennen die Notfallmedikamente und deren korrekte Applikationsart und Dosierung
  • sind in der Lage, das Vorgehen bei den verschiedenen Schockformen in lebensbedrohlichen Situationen zu beschreiben

Kursleitung

Bildungszentrum XUND

Zielgruppe

Diplomierte Pflegefachpersonen sowie Fachfrauen/-männer Gesundheit

Wichtig

Dieser Kurs findet extern, nämlich am Bildungszentrum XUND beim Luzerner Kantonsspital statt.

Kurs Komplettkurs Generic Provider
Freie Plätze 5
Datum 18.11.2024 – 18.11.2024
Dauer 1 Tag(e) - 3 Lektionen
Wochentag Mo
Preis CHF 0.00 – 150.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 10.11.2024 23:00
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter*in Ort
1 18.11.2024 14:00 – 17:00 Komplettkurs Generic Provider XUND Bildungszentrum Standort Luzern