Soziales Lernen - Wahrnehmung, Vertrauen, Kooperation

„Kooperationsspiele“ und „Problemlösungsaufgaben“ sind fester Bestandteil verschiedenster Konzepte zum sozialen Lernen in Schulen und pädagogischen Gruppen-Settings. Doch nicht immer lassen sich die Teilnehmer*innen begeistert auf die „Spiele“ ein und der Weg vom „Spielen“ zum sozialen Lernen ist kein Automatismus, sondern hängt entscheidend von der adäquaten Auswahl und Anleitung von Spielen, Übungen und Reflexionsmethoden ab.
Wie können Teilnehmer*innen motiviert werden, sich auf die Übungen einzulassen? Wie wird aus Spiel Ernst? Wie gelingen die Reflexion und ein Transfer zum eigenen Handeln? Diese Fortbildung stellt verschiedene Spiele, Übungen und Reflexionsmodelle und -methoden zur nachhaltigen Förderung von Teamarbeit, Gemeinschaftsgefühl und Sozialkompetenzen im pädagogischen Alltag vor und bietet Tipps und Raum zum Austausch für einen gelungenen Einsatz in der eigenen Praxis.

 

LERNZIELE

  • erlebnispädagogische Handlungsfelder
  • Erlebnispädagogik mit einfachen Mitteln
  • Kooperative Abenteuerspiele
  • Übungen zum Thema „Wahrnehmung – Vertrauen – Kooperation“
  • Reflexion erlebnispädagogischer Übungen
    und deren Transfer

REFERENT
KEJ Kompetenzzentrum Erlebnispädagogik und Jugendarbeit e. V., Hannover

Kurs Soziales Lernen - Wahrnehmung, Vertrauen, Kooperation
Dauer 1 Tag(e) - 1 Lektion
Datum 27.04.2021 – 27.04.2021
Zeit 09:00 – 17:00
Ort Dietrich-Brüggemann-Zentrum
Schillerstraße 26
63456 Hanau
Preis € 170,00
Freie Plätze 8