Betriebskostenabrechnung kein Sorgenfall

 

 

Referent:

Frank Gülle
seit über 20 Jahren als Verwalter selbstständig

 

Stehen Sie alle Jahre wieder vor Problemen mit der Betriebskostenabrechnung? Was darf gegenüber dem Mieter abgerechnet werden? Wo müssen Vorwegabzüge gemacht werden? Wie ist mit Stellplätzen zu verfahren? Fragen über Fragen…

Die Frage: Besteht wirklich ein Problem? Bei einer Betriebskostenabrechnung handelt es sich um ein einfaches Rechenwerk. Das glauben Sie nicht? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig.

 

Inhalte:

  • Rechtsquellen der Betriebskostenabrechnung
  • Widerspruchsgründe und deren Behandlung
  • Betriebskostenverordnung (umlegbare Kosten)
  • Abrechnungsschlüssel
  • Musterberechnung

Inhalte nach MaBV:

  • Betriebskostenverordnung
  • Bewirtschaftung von Mietobjekten
  • Erstellung von Betriebskostenabrechnungen
  • Kaufmännische Grundlagen

Zielgruppe:

VerwalterInnen

Termin:

Mittwoch, 02.06.2021
09:30 - 13:30 Uhr

Seminarort:

IVD Bildungsinstitut GmbH, Knesebeckstraße 59 -61, 10719 Berlin

Teilnahmegebühr:

IVD-Mitglieder: 99,00 € 
Nichtmitglieder: 199,00 €
zzgl. 19 % MwSt.

 

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis über 3,5 Zeitstunden zur Vorlage nach §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

 

Seminar Betriebskostenabrechnung kein Sorgenfall
Nummer Seminar
Ort IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59 - 61
10719 Berlin
Preis € 99,00 – 199,00
MwSt exkl.

Für IVD-Mitglieder

Preis € 99,00 zzgl. MwSt
€ 117,81 inkl. MwSt