Das Makler-Gemeinschaftsgeschäft und Verträge mit anderen Dienstleistern

IVD Fortbildungspunkt(e): 1

Im Gemeinschaftsgeschäft ist die Provisionssicherung auf mehrere Schultern verteilt. Handeln die Makler nicht synchron, geht die Provision verloren. Die richtige Abstimmung unter den beteiligten Maklern und die Besonderheiten der Provisionssicherung gegenüber dem Kunden sind Gegenstand des Seminars, ebenso die Provisionssicherung gegenüber dem Maklerkollegen und das gemeinsame Vorgehen bei einer eventuell erforderlichen Provisionsklage.

Zum Alltag des Maklerbüros gehören daneben zahlreiche Verträge mit Dienstleistern, wie beispielsweise über IT- Leistungen, Verträge mit Mitarbeitern, eigene Mietverträge oder der Vertrieb für Bauträger.

Die essenziellen Eckpunkte dieser Verträge für Rechtssicherheit im Makleralltag sind ebenso Gegenstand des Seminars wie das richtige Vorgehen bei Rechtsverstößen zur Wahrung eigener Rechte.

 

Inhaltliche Anforderungen nach MaBV:

Zielgruppe:

Immobilienmakler

Termin:

Dienstag, 16.07.2019

15.00 - 18.30 Uhr

Seminarort:

IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59–61
10719 Berlin

Referent:

Ulrich Joerss, Rechtsanwalt und Notar in Berlin

Teilnahmegebühr:

IVD-Mitglieder:   99,00 € 
Nichtmitglieder:  199,00 €
zzgl. 19 % MwSt.

 

 

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis über 3 Zeitstunden zur Vorlage nach §§ 34c

Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

 

Seminar Das Makler-Gemeinschaftsgeschäft und Verträge mit anderen Dienstleistern
Nummer Seminar 43
Ort IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59 - 61
10719 Berlin
Preis € 99,00 – 199,00
MwSt exkl.

Für IVD-Mitglieder

Preis € 99,00 zzgl. MwSt
€ 117,81 inkl. MwSt