Mieterhöhung nach dem Mietspiegel 2019

IVD Fortbildungspunkt(e): 1

Im Frühsommer 2019 wird der Mietspiegel 2019 für Berlin veröffentlicht. Im neuen Mietspiegel werden die Ortslagen erstmals nach einem neuen System ermittelt, was zu erheblichen Veränderungen der ortsüblichen Vergleichsmieten führen dürfte. Ferner wird voraussichtlich zum 1. Januar 2019 eine Mietrechtsreform in Kraft gesetzt, die Auswirkung auf die Mietpreisbremse hat. Wir nehmen dies zum Anlass, in unserem Seminar die Mieterhöhung nach dem neuen Mietspiegel 2019 darzustellen.

 

 

Inhalte:

  • Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete
  • Vorbereitung
  • Mietstrukturen
  • Ausschluss einer Mieterhöhung
  • Begründungsmittel
  • Gesetzliche Änderungen bzgl. der Mietpreisbremse

Ferner werden wir Ihnen die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Widerrufsrecht des Wohnungsmieters in Bezug auf seine Zustimmung zur Mieterhöhung darstellen.

Inhaltliche Anforderungen nach MaBV:

Zielgruppe:

Hausverwalter

Termin:

Donnerstag, 11.07.2019

14.00 - 18.00 Uhr

Seminarort:

IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59–61
10719 Berlin

Referent:

Rechtsanwalt Sebastian Wörner ist seit über 20 Jahren auf das Miet- und Wohnungseigentumsrecht spezialisiert und ist für diese Rechtsgebiete Dozent bei mehreren Bildungsträgern.

Teilnahmegebühr:

IVD-Mitglieder:   99,00 € 
Nichtmitglieder:  199,00 €
zzgl. 19 % MwSt.

 

 

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis über 3,5 Zeitstunden zur Vorlage nach §§ 34c

Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

 

Seminar Mieterhöhung nach dem Mietspiegel 2019
Nummer Seminar 42
Ort IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59 - 61
10719 Berlin
Preis € 99,00 – 199,00
MwSt exkl.

Für IVD-Mitglieder

Preis € 99,00 zzgl. MwSt
€ 117,81 inkl. MwSt