Aufbaukurs AK9

No. Description Location From date To date
1 Aufbaukurs Modul 1/7 (3,5 Tage) Marburg, Haus Sonneck 07.11.2021 16:30 10.11.2021 16:30
2 Aufbaukurs Modul 2/7 (3,5 Tage) Marburg, Haus Sonneck 06.03.2022 16:30 09.03.2022 16:45
3 AUfbaukurs AK9 C Marburg, Haus Sonneck 02.07.2022 16:30 06.07.2022 16:45
4 Aufbaukurs Modul D (3,5 Tage) Marburg, Haus Sonneck 06.11.2022 16:30 09.11.2022 16:45

Aufbaukurs

Während der Vertiefungskurs sich auf die Arbeit in der Einzelberatung konzentriert, wird in dem die Weiterbildung abschließenden Aufbaukurs Kompetenz und Sicherheit vermittelt, mit Gruppen zu arbeiten. Hier kommen die Möglichkeiten der Systemischen Seelsorge besonders zur Entfaltung.
Die TeilnehmerInnen werden insbesondere befähigt, Aufstellungsseminare zu leiten.
Dieser Kursabschnitt ist eine besonders intensive Form der Selbsterfahrung und Begleitung in der Arbeit, da in jeder der 7 Kurseinheiten die Möglichkeit besteht, ein persönliches oder berufliches Thema in einem Aufstellungsprozess einer Lösung näherzubringen.
Im Aufbaukurs vervollständigt sich das ISBUS-Kartenmanual.

Wenn Sie sich informieren wollen, wie das Lernziel, Aufstellungsseminare leiten zu können, verwirklicht werden kann, klicken Sie hier.
Das Curriculum des Aufbaukurses finden Sie hier.

Voraussetzungen und Gruppengröße

Dieser Kurs kann in der Regel nach Absolvierung des Vertiefungskurses belegt werden. Wer schon anderweitig eine fundierte Systemische Beraterausbildung absolviert hat und die Arbeit von ISBUS kennengelernt hat, kann hier nach Rücksprache einsteigen.
Die Gruppengröße liegt bei 16 TeilnehmerInnen.

Kurs und Übernachtung in Marburg 

Dieser Kurs findet im Freizeit- und Seminarhaus Sonneck in Marburg-Wehrda statt.
Marburg liegt zwischen Frankfurt/M. und Kassel und ist von dort jeweils in einer Stunde mit dem Zug oder Auto zu erreichen. Eine Wegbeschreibung für Ihre Anreise finden Sie hier!  

Es wird sehr empfohlen, auch im Haus Sonneck zu übernachten.
Hier finden Sie weitere Infos und können ein Zimmer buchen.
Auch wenn Sie als Tagesgast teilnehmen, können Sie dort Mahlzeiten einnehmen, die zu Beginn des Kurses bestellt werden.

Kurszeiten     

Der Zyklus erstreckt sich über annähernd zwei Jahre und umfasst insgesamt 24 Seminartage in 7 Einheiten. Die ersten Einheiten im Jahr 2019 und 2020 stehen terminlich bereits fest, die Termine in 2021 werden demnächst ergänzt. Wenn Sie sich schon jetzt anmelden möchten, werden wir Ihnen dann zu gegebener Zeit eine E-Mail mit den noch fehlenden Daten senden. 

DIe Module A bis D sind bereits festgelegt, die restlichen drei Module werden bis Mitte des nächsten Jahres bekanntgegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die meisten Einheiten haben folgende Zeiten:
Sonntag 16.30 - 20.30 Uhr
Montag und Dienstag  09.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 16.30 Uhr

Abweichungen sehen Sie in der Modulübersicht oben.

Kursgebühren und Zahlungsweise

Frühbucherrabatt  80 € pro Kurstag (24 Kurstage).
Bei späterer Anmeldung: 85€ pro Kurstag (24 Kurstage).

Die Kursgebühren sind für 16 Teilnehmende konzipiert. Falls sich weniger anmelden, erhöht sich die Kursgebühr um 10 € pro Tag.

Darin sind die sehr umfangreichen Kursmaterialien sowie Getränke und Knabbereien enthalten. 

Die Rechnung geht Ihnen im Laufe der Zeit zu.
Für Tagesgäste, die nicht im Haus Sonneck übernachten, ist während des Kurses zusätzlich eine Raumgebühr von 7 € pro Tag zu entrichten.

Es ist auch eine monatliche Ratenzahlung in Höhe des Betrages eines Kurstages per Dauerauftrag möglich.

Leitung und Kontakt   

Durch diesen Kurs führt Sie Dr. Dietmar Pfennighaus.

Fragen, die Sie aus dem Gelesenen nicht klären können, beantworten wir Ihnen sehr gerne. Schicken Sie uns eine Email an kursverwaltung@isbus.info