Informationen zur Ausbildung Netzwerktechniker/in

Interessiert Sie die Planung, der Aufbau und die Pflege von Computer-Netzwerken in kleinen und mittleren Unternehmen mit Switches und Routern, ist die Weiterbildung „CISCO Netzwerktechnik“ die richtige Wahl.

Der Kurs ist in 2 Etappen (getrennt zu belegen) unterteilt: „Grundlagen der Netzwerktechnik“ (CCNA) und „Netzwerktechnik in Unternehmen“ (CCENT).

Der CCNA Discovery ist in erster Linie für Cisco Networking Academy ® Studenten konzipiert , die eine karriereorientieren Ausbildung im Sektor Informations-und Kommunikationstechnologien (IKT), einem schnellen Eintritt in einen Job oder einer Erweiterung Ihrer Karriere suchen. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, da die Netzwerktechnik von Grund auf gelehrt wird. Computergrundkenntnisse sollten aber vorhanden sein, ebenso wie erste Erfahrungen mit dem Internet und Multimedia.

Das Lehrprogramm für das ZAWM:
Es handelt sich dabei um ein 136-stündiges Lehrprogramm mit dem Namen "CCNA Discovery".

Die Kursthemen beinhalten:

  • Semester 1: Vernetzung von Heim- und kleinen Unternehmen (Start: Januar 2017 - Ende: Juni/Juli 2017)
  • Semester 2: Arbeiten in einem Small bis Medium Business oder ISP (Start: August/September 2017 - Ende Januar 2018)

Start der nächsten Ausbildung: Mittwoch, der 11. Januar 2017

Die Ausbildungsgestaltung:
  - Abendkursus am Computer mit praktischen Übungen im ZAWM, 1 Termin pro Woche ein Jahr lang (Insgesamt 34 Abende).
  - Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Der Kursus "Grundlagen in der Netzwerktechnik" ist die Vorbereitung auf die CCENT-Prüfung von CISCO. Erst mit allen 4 Semestern (Semester 3: Einführung in Routing und Switching in einer Firma & Semester 4: Planung und Unterstützung von Computer-Netzwerken wird man zur Prüfung CCNA "CISCO Certified Network Assistent" zugelassen.

Kurskosten: Unter dem Vorbehalt unveränderter Rahmenbedingungen (Fördergelder, ...):

  • 250,- € , für Teilnehmer, die als Arbeitslos in der DG gemeldet und älter als 18 Jahre sind (Nachweis muss erbracht werden)
  • 500,- € für Teilnehmer, die älter als 18 Jahre sind und ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz in der DG haben
  • 1000,- € für alle, die nicht unter die Förderkriterien fallen

Dieser Kursus wird vom europäischen Sozialfonds (ESF) und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens gefördert.

Die Möglichkeit der Beantragung von Bildungsurlaub ist für diesen Kursus gegeben.

Kurs Netzwerktechniker 2016
Nummer 002
Freie Plätze 5
Anmeldeschluss 30.01.2017 23:55
Datum 11.01.2017 – 05.07.2017
Dauer 2 Lektionen
Wochentag Mi, Mo
Preis € 250.00 – 1'000.00
Kontakt Zentrum für Aus- und Weiterbildung des Mittelstands
Vervierserstraße 73
4700 Eupen
Tel. 3287593989
www.zawm.be
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Nr. Datum Zeit Beschreibung