Dieser Kurs gehört zu den Hochschuldidaktischen Kursen der Universität Leipzig

Wie gelingt es in der Lehre Studierende zum aktiven Mitdenken und Mitarbeiten anzuregen? Was kann ich als Lehrende*r überhaupt beeinflussen? Was sollte ich bei der Methodenwahl beachten?
Der Workshop bietet Ihnen einen Überblick zu lern- und motivationspsychologischen Voraussetzungen der aktivierenden Gestaltung von Vorlesungen und Seminaren. Dabei probieren Sie ausgewählte Methoden selbst aus und reflektieren deren Einsatzmöglichkeiten.

 

Inhalte:

  • Aspekte aktivierender Lehre
  • Überblick zu lern- und motivationspsychologischen Hintergründen
  • Rhythmisierung von Lehrveranstaltungen
  • ausgewählte Methoden in Anwendung
  • Kriterien zur Methodenauswahl

 

Ziele:

  • Sie verfügen über Kriterien für die Auswahl angemessener Methoden in Ihrem Fachbereich.
  • Sie erweitern Ihr Repertoire bzgl. aktivierender Lehrmethoden.

 

Der Workshop kann für den Erwerb des Sächsischen Hochschuldidaktik Zertifikats anerkannt werden. Für Studierende ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

Themenfeld: Methoden, Medien & Digitales (8 AE)

 

Dozentin: Anja Centeno Garcia M. A.

Anja Centeno organisierte Bildungsprojekte in Nicaragua, studierte Sprach- und Kulturwissenschaften, war Mitarbeiterin am Institut f. Romanistik der TU Dresden. Seit 2005 arbeitet sie freiberuflich als Dozentin für Hochschulen und Unternehmen. Ihre Schwerpunkte sind Hochschuldidaktik, Kommunikation und Projektmanagement. Darüber hinaus forscht und publiziert sie zu hochschuldidaktischen Themen.

Course Aktivierend lehren - Studierende in Aktion
Number H201
Registration deadline 13.09.2019 20:00
Date 25.09.2019 – 25.09.2019
Duration 1 Day(s) - 1 Lesson
Weekday Wed
Price € 35.00 – 110.00
Place Strohsackpassage, 3. Etage
Nikolaistraße 6-10
04109 Leipzig
Contact Universität Leipzig - Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium
Nikolaistraße 6-10
04109 Leipzig
Tel. 0341 97 30054
Status Fully booked, entry in waiting list possible
No. From date To date Description
1 25.09.2019 09:00 25.09.2019 16:30 Aktivierende Lehrmethoden