Grundkurs TrageberaterIn Dezember 2021

Grundkurs 2 - Schwerpunkt Tragehilfen

Der Grundkurs 2 bei der Trageschule Hamburg ist in drei Abschnitte unterteilt: einem theoretischen Vorstudium, dem Praxiswochende, sowie der anschließenden Übungsphase, die mit einer Videoprüfung* abschließt. In dem Grundkurs sind enthalten:


* Ein Skript und Handouts zu verschiedenen Themen

* Das Buch Baby Basics von Frauke Ludwig und Diana Schwarz

* Theoretisches Hintergrundwissen - Anatomie, Physiologie, Evolutions- u. Bindungstheorie
* Vermittlung von drei Bindeweisen - RingSling, Wickelkreuztrage mit dem gewebten und elastischen Tuch
* ausführliche Vermittlung der gängigsten Tragehilfen auf dem Markt mit Trageweisen vor dem Bauch, auf der Hüfte und auf dem Rücken
* Tragen im Alltag - Tipps & Tricks
* Beratungssituationen
* Marketing, Versicherung, Werbung
* Ausblick auf den Aufbaukurs
* ein professionelles Pressefoto inklusive aller Nutzungsrechte für Dein Profil und Deine Hompage

Der Grundkurs legt den Fokus sehr bewusst mehr auf die Tragehilfen. Daher werden im Grundkurs nur der Ringsling und die Wickelkreuztrage (mit gewebtem und elastischem Tragetuch) gelehrt. Den Rest des Praxiswochenendes widmen wir uns den Tragehilfen, den Tipps und Tricks bei der Beratung und dem Anlegen. Nach bestandener Prüfung ist man TrageberaterIn unserer Schule.

Unsere Materialpakete

Tragepuppen sind für alle Kursteilnehmer vorhanden. Auch Slings, Tragetücher in allen Größen, sowie Tragehilfen müssen nicht mitgebracht werden.

Die Prüfungen

Die Trageschule Hamburg steht für hohe Qualitätssicherung, und die Berater_innen sind angehalten, sich alle 18-24 Monate fortzubilden. Ausschließlich die Teilnehmer_innen, die nach Abschluss des Grundkurses Videoprüfungen über die erlernten Bindeweisen, Tragehilfen sowie einen Theorieteil ablegen, werden als geprüfte Beraterinnen der Trageschule Hamburg auf der Webseite gelistet und erhalten ihr Berater_innenprofil. Die Prüfung ist freiwillig - auch ohne diese Prüfung kann man als Trageberaterin arbeiten.

Die Prüfung sollte innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des Kurses eingereicht werden. Bei Abgabe der vollständigen Prüfung, wird bis 2 Monate nach dem Kurs eine Prüfungsgebühr von 75 € in Rechnung gestellt. Erfolgt die Abgabe erst bis zu 6 Monaten nach dem Praxiswochenende, wird eine Gebühr von 125 € fällig. Spätere Abgaben sind nicht möglich. Eine Rückmeldung zu der eingereichten Prüfung erfolgt spätestens 6 Wochen nach Bezahlen der Prüfungsgebühr.

Für unsere Kurse in Hamburg entstehen keine weiteren Nebenkosten.

#Corona

Einiges ist anders - aber aus Erfahrung können wir mittlerweile sagen, es ist super! Wir haben folgende Auflagen der Tanzschule bekommen. 
 
  • Es dürfen keine weiteren Familienmitglieder in die Räumlichkeiten. Falls ihr Stillkinder und Partner mitbringt, müssen diese leider wirklich draußen bleiben :( und euch maximal schnell das Baby in den Arm drücken.
  • Wir dürfen die Matten der Tanzschule nicht verwenden - haben aber eigene Bodenstühle, daher ist das nicht so dramatisch ;)
  • Man darf nur einzeln mit einem Sicherheitsabstand eintreten und in den Raum gehen - mit Maske. An eurem Platz dürft ihr diese dann natürlich abnehmen.
  • Auf dem Weg zur Toilette bitte eine Maske tragen
  • Wir dürfen weder Kaffee noch Tee hinstellen. Das tut uns mega Leid. Wir machen es sonst sehr gerne gemütlich für euch <3
  • Wir werden aber mehrere Kisten Wasser besorgen, Kekse, Schokolade und Chips in kleinen abgepackten Portionen, so dass jeder von euch sein eigenes „Picknick“ am Platz haben kann.
  • Wir können fantastisch querlüften
  • Wir haben von allen Tragehilfen ausreichend viele da, so dass ihr nahezu alles gut testen könnt.
  • Zudem bringen wir Desinfektionsmittel mit.
  • FFP2 Masken haben wir für jeden da!

 

Ausbildungsbeginn ist zwei (2) Wochen vor dem Praxiswochenende (Versand des Manuskriptes für das Vorstudium)

 

Die Rechnungen schicken wir per email rechtzeitig zu!

 

Unser Tipp


TSHH plus Mitgliedschaft
Für einen Mitgliedsbeitrag in Höhe von € 39,- inkl. Mwst. jährlich stehen Dir nach der Prüfung unsere Facebookgruppe und unser Portal zur Verfügung. Hier findest Du Handouts, Logos, Erstkontaktbögen, eine Powerpointpräsentation für Geburtsvorbereitsungskurse, o.ä. und fachspezifische Unterlagen zum Download, etc. Zudem kannst Dich hier Deinen Kolleginnen vernetzen und austauschen. Regelmäßige BeraterInnen-Treffen und Workshops zur Weiterbildung sowie Video-Updates halten Dich auf dem Laufenden.

Die Mitgliedschaft kann ab dem Grundkurswochenende abgeschlossen werden. Durch den frühzeitigen Zugang zur internen Facebookgruppe, können wir Dich in Prüfungsfragen optimal betreuuen.

 

Grundkurs 2 - Schwerpunkt Tragehilfen

Der Grundkurs 2 bei der Trageschule Hamburg ist in drei Abschnitte unterteilt: einem theoretischen Vorstudium, dem Praxiswochende, sowie der anschließenden Übungsphase, die mit einer Videoprüfung* abschließt. In dem Grundkurs sind enthalten:


* Ein Skript und Handouts zu verschiedenen Themen

* Das Buch Baby Basics von Frauke Ludwig und Diana Schwarz

* Theoretisches Hintergrundwissen - Anatomie, Physiologie, Evolutions- u. Bindungstheorie
* Vermittlung von drei Bindeweisen - RingSling, Wickelkreuztrage mit dem gewebten und elastischen Tuch
* ausführliche Vermittlung der gängigsten Tragehilfen auf dem Markt mit Trageweisen vor dem Bauch, auf der Hüfte und auf dem Rücken
* Tragen im Alltag - Tipps & Tricks
* Beratungssituationen
* Marketing, Versicherung, Werbung
* Ausblick auf den Aufbaukurs
* ein professionelles Pressefoto inklusive aller Nutzungsrechte für Dein Profil und Deine Hompage

Der Grundkurs legt den Fokus sehr bewusst mehr auf die Tragehilfen. Daher werden im Grundkurs nur der Ringsling und die Wickelkreuztrage (mit gewebtem und elastischem Tragetuch) gelehrt. Den Rest des Praxiswochenendes widmen wir uns den Tragehilfen, den Tipps und Tricks bei der Beratung und dem Anlegen. Nach bestandener Prüfung ist man TrageberaterIn unserer Schule.

Unsere Materialpakete

Tragepuppen sind für alle Kursteilnehmer vorhanden. Auch Slings, Tragetücher in allen Größen, sowie Tragehilfen müssen nicht mitgebracht werden.

Die Prüfungen

Die Trageschule Hamburg steht für hohe Qualitätssicherung, und die Berater_innen sind angehalten, sich alle 18-24 Monate fortzubilden. Ausschließlich die Teilnehmer_innen, die nach Abschluss des Grundkurses Videoprüfungen über die erlernten Bindeweisen, Tragehilfen sowie einen Theorieteil ablegen, werden als geprüfte Beraterinnen der Trageschule Hamburg auf der Webseite gelistet und erhalten ihr Berater_innenprofil. Die Prüfung ist freiwillig - auch ohne diese Prüfung kann man als Trageberaterin arbeiten.

Die Prüfung sollte innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des Kurses eingereicht werden. Bei Abgabe der vollständigen Prüfung, wird bis 2 Monate nach dem Kurs eine Prüfungsgebühr von 75 € in Rechnung gestellt. Erfolgt die Abgabe erst bis zu 6 Monaten nach dem Praxiswochenende, wird eine Gebühr von 125 € fällig. Spätere Abgaben sind nicht möglich. Eine Rückmeldung zu der eingereichten Prüfung erfolgt spätestens 6 Wochen nach Bezahlen der Prüfungsgebühr.

Für unsere Kurse in Hamburg entstehen keine weiteren Nebenkosten.

#Corona

Einiges ist anders - aber aus Erfahrung können wir mittlerweile sagen, es ist super! Wir haben folgende Auflagen der Tanzschule bekommen. 
 
  • Es dürfen keine weiteren Familienmitglieder in die Räumlichkeiten. Falls ihr Stillkinder und Partner mitbringt, müssen diese leider wirklich draußen bleiben :( und euch maximal schnell das Baby in den Arm drücken.
  • Wir dürfen die Matten der Tanzschule nicht verwenden - haben aber eigene Bodenstühle, daher ist das nicht so dramatisch ;)
  • Man darf nur einzeln mit einem Sicherheitsabstand eintreten und in den Raum gehen - mit Maske. An eurem Platz dürft ihr diese dann natürlich abnehmen.
  • Auf dem Weg zur Toilette bitte eine Maske tragen
  • Wir dürfen weder Kaffee noch Tee hinstellen. Das tut uns mega Leid. Wir machen es sonst sehr gerne gemütlich für euch <3
  • Wir werden aber mehrere Kisten Wasser besorgen, Kekse, Schokolade und Chips in kleinen abgepackten Portionen, so dass jeder von euch sein eigenes „Picknick“ am Platz haben kann.
  • Wir können fantastisch querlüften
  • Wir haben von allen Tragehilfen ausreichend viele da, so dass ihr nahezu alles gut testen könnt.
  • Zudem bringen wir Desinfektionsmittel mit.
  • FFP2 Masken haben wir für jeden da!

 

Ausbildungsbeginn ist zwei (2) Wochen vor dem Praxiswochenende (Versand des Manuskriptes für das Vorstudium)

 

Die Rechnungen schicken wir per email rechtzeitig zu!

 

Unser Tipp


TSHH plus Mitgliedschaft
Für einen Mitgliedsbeitrag in Höhe von € 39,- inkl. Mwst. jährlich stehen Dir nach der Prüfung unsere Facebookgruppe und unser Portal zur Verfügung. Hier findest Du Handouts, Logos, Erstkontaktbögen, eine Powerpointpräsentation für Geburtsvorbereitsungskurse, o.ä. und fachspezifische Unterlagen zum Download, etc. Zudem kannst Dich hier Deinen Kolleginnen vernetzen und austauschen. Regelmäßige BeraterInnen-Treffen und Workshops zur Weiterbildung sowie Video-Updates halten Dich auf dem Laufenden.

Die Mitgliedschaft kann ab dem Grundkurswochenende abgeschlossen werden. Durch den frühzeitigen Zugang zur internen Facebookgruppe, können wir Dich in Prüfungsfragen optimal betreuuen.

 

Course Grundkurs TrageberaterIn Dezember 2021
Number
Places available 0
Date 02.12.2021 – 04.12.2021
Duration 3 Day(s) - 3 Lessons
Weekday Thu, Fri, Sat
Price € 299.50 – 599.00
Contact Trageschule Hamburg
Ruhrstraße 11
22769 Hamburg
Tel. 49 171 19 84 726
www.trageschule-hamburg.de
Registration deadline 17.11.2021 23:55
Status Fully booked, entry in waiting list possible
No. From date Description
1 02.12.2021 10:00 16:00 TSHH GK Juni
2 03.12.2021 09:30 18:00 TSHH GK Juni
3 04.12.2021 09:30 17:00 TSHH GK Juni