INFOS zu Abrufseminaren

Dies ist eine Informationsseite
Anmeldungen sind unter den einzelnen Seminarangeboten möglich.

 

Neues Fortbildungsmodul
zu theologischen, kirchengeschichtlichen und biblischen Themen
als Abrufseminare

Nach dem großen Interesse an den „Theologischen Seminaren“ wird das Fortbildungsangebot jetzt um sogenannte "Abrufseminare" erweitert. Kompetente Referenten halten zu theologischen, kirchengeschichtlichen und biblischen Themen Vorträge und diskutieren mit den Teilnehmern über die Inhalte.

Dazu sind neben allen aktiven Amtsträgern auch die Lehrkräfte, Jugendbeauftragten und Ökumenebeauftragten eingeladen.

 

Konzept, Planung und Organisation

Bei den Abrufseminaren haben die Teilnehmer nun erstmalig die Möglichkeit, selbst über die Themen, den Ort und Termin zu entscheiden.

Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  1. Interessierte Amtsträger einigen sich über zwei Themen (s.u.) für ein Seminar
  2. Hat man einen Interessentenkreis von mind. 20 Teilnehmern gefunden, meldet man sein Interesse bei der "Fortbildung für Amtsträger" an (Tel. 040 / 471093-53, E.Mail: fortbildung_at@nak-nordost.de)
  3. Gemeinsam einigt man sich über einen Termin und Ort.
    Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Organisation vor Ort durch die örtlichen Geschwister erfolgen muss.
  4. Anschließend werden Thema, Termin und Ort per E-Mail an alle Amtsträger in dem Einzugsbereich publiziert und die Informationen nebst Anmeldemöglichkeit auf dieser Internetseite angeboten.
  5. Hier können sich weitere Teilnehmer (bis zu einer Maximalzahl von 100) anmelden.
    Die Zielgruppen außer den aktiven Amtsträgern sind auf der Anmeldeseite genannt.

Für die Planung und Disposition der Seminare ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

 

Die Themen

Für jedes Thema ist eine Dauer von ca. 1,5 Stunden inkl. Diskussion vorgesehen. Ausnahme: Die Themen aus Modul I sind zusammengefasst eine Veranstaltung von ca. 2 Stunden, die evtl. auch an einem Wochentag abends durchgeführt werden könnte.

Die Veranstaltungen mit den Themen aus Modul II finden grundsätzlich samstags statt.

 

Thema

Beschreibung

MODUL I   

Ökumene

1. NAK und Ökumene


- Überblick über Ziele und Motive unserer ökumenischen Mitarbeit.

- Entwicklung praxisorientierter Möglichkeiten eines ökumenischen Engagements unserer Gemeinden vor Ort.

2. Konfessionskunde






- Welche Besonderheiten weisen die einzelnen christlichen Kirchen auf und wie sehen wir Rolle und Profil unserer Kirche im Verhältnis zu anderen Christen?

- Wesentliche Merkmale z.B. der römisch-katholischen Kirche, der orthodoxen Kirche, der evangelisch-lutherischen Kirche, der Altkatholiken, Adventisten, Baptisten sowie weiterer Freikirchen werden aufgezeigt.

MODUL II   

Allgemein-theologische Themen

3. Was ist Theologie?

- Wo kommt der Begriff Theologie her und was bedeutet er?

- Welche Arbeitsgebiete gibt es?

    Was ist Dogmatik?

- Begriff und Bedeutung von Dogmatik

- Geschichte, Methoden, Ergebnisse

    Die Normen der Theologie:
    Bekenntnisse, Dogmen, Kanon

- Bedeutung von Dogmen, Bekenntnissen und Heiliger Schrift heute für uns und andere


Allgemein-biblische Themen

4.  Was ist Exegese?

- Geschichte der Exegese (Vierfacher Schriftsinn)

- Exegetische Methoden

5.  Die Welt des Neuen Testaments


- Geschichte des Urchristentums

- Religiöse Strömungen zur Zeit der ersten Christen

- Wissenschaftliche Erforschung des Neuen Testaments

6.  Die Welt des Alten Testaments


- Geschichte Israels und seiner Nachbarn

- Religionen in Israels Umwelt

- Wissenschaftliche Erforschung des Alten Testaments

7.  Literarische Gattungen im Alten und Neuen Testament

- Was sind Geschichtsbücher?

- Was ist ein Evangelium?

Spezielle biblische Themen

8. Psalmen

- Aufbau des Psalters

- Gattungen innerhalb der Psalmen

9. Jesaja

- Botschaft des Propheten

- Aufbau des Buches Jesaja

10. Daniel

- Daniel und die Apokalyptik

- Aufbau des Buches Daniel

11. Paulusbriefe

- Galaterbrief, Philipperbrief, Philemonbrief | Inhalt und Bedeutung

12. Kindheitsgeschichten Jesu

- Geburtsgeschichten Jesu im Lukasevangelium und Matthäusevangelium

13. Johannesevangelium

- Besonderheiten des Johannesevangeliums

- Aufbau und theologische Bedeutung.

14. Wunder und Gleichnisse Jesu

- Wundererzählungen und Gleichniserzählungen in den Evangelien


Praktisch-theologische und kirchengeschichtliche Themen

15. Das Kirchenjahr

- Geschichte, Ablauf und Bedeutung des Kirchenjahres

16. Kirchlicher Unterricht und Katechismus

- Geschichte der Religionspädagogik und der Katechismen

17. Einführung in die Kirchengeschichte

- Themen der Kirchengeschichte ab ca. 2. Jahrhundert

- Theologische Strömungen, Konzile, Reformation etc.

Bei Bedarf wird das Themenangebot entsprechend unserer Möglichkeiten sukzessive ergänzt.

 

Die Referenten

Jörg Steinbrenner (Themen 1 und 2)
Apostel Steinbrenner ist der Ökumenebeauftragte unserer Kirche für die Bereiche Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachen und Mecklenburg-Vorpommern

Lothar Selmes (Themen 3 bis 17)
Bruder Selmes studierte Evangelische Theologie in Mainz und Heidelberg und arbeitet in der Theologischen Redaktion des Bischoff-Verlags und für NAKI.

 

Course INFOS zu Abrufseminaren
Number
Places available 0
Date 22.05.2019 – 22.05.2019
Contact Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland
Curschmannstrasse 25
20251 Hamburg
Tel. 040 471093-0
www.nak-nordost.de
Registration deadline 22.05.2019 16:15
Status Fully booked / Deadline expired