Seminar 6_August20

Date Time Address Leader
22.08.2020 09:00 – 17:00 Freiestrasse 71, 8032 Zürich Max Schlorff
Dr. Silvia Zanotta
23.08.2020 09:00 – 17:00 Freiestrasse 71, 8032 Zürich Max Schlorff
Dr. Silvia Zanotta

Seminar 6 Ego-State-Therapie

Anwendungsseminar: Schwierige Therapiesituationen, Widerstand, Blockaden

 

22./23. August 2020 in Zürich;  Referenten: Dr. Silvia Zanotta und Max Schlorff

         

 

Dieses neue Seminar versteht sich als Übungs- und Supervisions-Seminar, welches ergänzt wird durch theoretische Inputs, Erläuterungen von Fallbeispielen und Demonstrationen.

Im Zentrum steht der Umgang mit schwierigen Therapiesituationen, deren Analyse, Interventionsmöglichkeiten und mögliche Auflösung. Im Unterschied zu Seminar 5 richtet sich der Fokus in diesem Seminar auf Widerstand und Blockaden, insbesondere bei stark sabotierenden, destruktiv wirkenden Ego-States. Es werden integrierende und regulierende Interventionen bei dissoziativen Phänomenen (DIS) und Selbstverletzung vorgestellt. Ebenfalls behandelt werden die Auswirkungen von Trauma auf das Gedächtnis und Mapping, also Übersicht und Planung des therapeutischen Prozesses.

Es soll an beiden Tagen genügend Zeit für die Besprechnung von Fällen zur Verfügung stehen. Die eingebrachten Fälle leiten uns und die Teilnehmenden bestimmen so auch die theoretischen Themen.

Inhalt:

  • Sammeln und Besprechen von schwierigen Therapiesituationen
  • Herausforderungen an Ego-State-Therapeuten
  • Theoretischer Hintergrund von Widerstand und Blockaden
  • Dissoziative Phänomene
  • Integrierende und regulierende Techniken
  • Analyse- und Interventionsmöglichkeiten bei schwierigen Therapiesituationen
  • Demos
  • Fallbesprechungen
  • Übungen in Kleingruppen

Methoden:

Fallbesprechungen stehen im Zentrum, diese bestimmen in der Folge die theoretischen Inputs. Konkrete Fallbeispiele, sowohl von Referenten wie auch von Teilnehmenden werde als Modell eingebracht, ebenso finden Live-Demonstrationen statt. Durch das Üben in Kleingruppen wird das Lernen integriert und neue Perspektiven eröffnet. Nicht zuletzt sollen auch die Herausforderungen an Ego-State-Therapeuten und mögliche Grenzen dieser Arbeit zur Sprache kommen.

Ziele:

Die Teilnehmenden erlangen Handlungsvielfalt und neue Perspektiven in schwierigen Therapiesituationen und erweiteren ihre Komptenz im Umgang mit Blockaden und Widerstand.

 

Seminar Seminar 6_August20
Date 22.08.2020 – 23.08.2020
Place Zürich, Alterszentrum Hottingen, Festsaal
Freiestrasse 71
8032 Zürich
Price CHF 500.00
Registration deadline 07.08.2020 12:00
Contact Ego-State-Therapie Schweiz
Niederdorfstrasse 18
8001 Zürich
Tel.
www.egostatetherapie.ch
E-mail info@egostatetherapie.ch
Status Fully booked, entry in waiting list possible