A und O der Sanktionslistenprüfung

AEB bietet Anregungen für eine effektive Organisation des Sanktionslistenscreenings im Unternehmen.

 

Ihre Erwartung

Sie haben im Unternehmen bereits mit dem Sanktionslistenscreening begonnen oder stehen kurz davor und wollen wissen, welche Bereiche zu organisieren sind, welche gesetzlichen Vorgaben es zu beachten gilt und ob es eventuell Vorlagen gibt, auf die Sie zurückgreifen können. Vielleicht fragen Sie sich auch, wie machen das andere Unternehmen und was kann ich daraus für mein Unternehmen verwenden und was muss jedes Unternehmen individuell lösen.

Unser Versprechen

AEB Experten kennen die Eckpfeiler, die es bei der Erstellung von Arbeits- und Organisationsanweisungen zu beachten gilt. Erfahren Sie, wie Sie für Ihr Unternehmen festschreiben können, welche Ihrer Geschäftskontakte wann und in welchen Abständen gegen welche Listen geprüft werden und was im Trefferfall zu tun ist. Weiterhin wird darauf eingegangen, wie Sie eine übersichtliche und sichere Dokumentation der Prüfprozesse für Ihr Unternehmen erreichen können. Denn die schriftliche Form der Arbeits- und Organisationsanweisung führt nicht nur zu rechtssicherem Handeln in Ihrem Unternehmen, sondern wird auch beispielsweise bei der Beantragung einer AEO-Zertifizierung von den Zollbehörden eingefordert.

 

Ihr Nutzen in Kürze

  • Empfohlene Inhalte einer Arbeits- und Organisationsanweisung zum Sanktionslistenscreening
  • Überblick über die Grundlagen zum Sanktionslistenscreening
  • Möglichkeiten der IT-Unterstützung
  • Tipps zur Trefferbearbeitung
Seminar A und O der Sanktionslistenprüfung
Places available 15
Date 19.05.2021 – 19.05.2021
Time 11:00 – 12:30
Price € 99,00
VAT excl.
Place MS Teams

Online
Status Open for applications
E-mail seminare@aeb.com
Contact AEB SE
Sigmaringer Str. 109
70567 Stuttgart
Tel. 0711 72842 0
www.aeb.com