Literatur zum Essen -Georg Kreisler - zum Fressen gern

Freitag, 21. August 2020

„Wiener Schmäh und Wiener Melange, ein satirisch-bissiger Abend bei eßkultur: Georg Kreisler (1922-2011) war ein großer, deutschsprachiger Kabarett-Liedermacher. Der Tenor Sebastian Köchig (Staatstheater Nürnberg) sang ihm einst vor – zum überraschenden Wohlgefallen Kreislers! 
Paul Sonderegger liest aus aus: Georg Kreisler: Letzte Lieder, Sebastian Köchig und Arno Lücker bringen Kreislers Lieder zum Besten.

Vorspeise in New York
Caesar Salad

Hauptgang von der Gattin
Gulasch auf brauner Soße mit Spätzle und Brokkoliröschen

Nachspeise
Wiener Melange und Sacher Torte

WO Restaurant Dahlem, Eingang über die Takustr. 38/40

Wegen begrenzter Platzzahl, sind wir auf Ihre Reservierung mehr denn je angewiesen. Bitte reservieren Sie tischweise, es dürfen maximal 6 Menschen an einem Tisch sitzen.

Zahlung online oder vor Ort in bar

Kurs Literatur zum Essen -Georg Kreisler - zum Fressen gern
Datum 21.08.2020 – 21.08.2020
Preis € 37.00
Ort Restaurant Dahlem
Takustr. 38/40
14195 Berlin
Kontakt eßkultur
Richardplatz 25
12055 Berlin
Tel. 030 68089344
www.esskultur-berlin.de/
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
21.08.2020 19:00 – 22:00 Birgitt Claus Restaurant Dahlem Literatur zum Essen -Georg Kreisler - zum Fressen gern