Einsatz des neuen LEGO Spike Prime in den MINT-Fächern

LEGO® Education SPIKE™ Prime ist ein praxisorientiertes Lernkonzept für den MINT-Unterricht in der 5. bis 8. Klasse. SPIKE Prime vereint farbenfrohe LEGO Elemente mit einer einfach zu bedienenden Hardware und einer kindgerechten Drag-and-drop- Programmiersprache, die auf Scratch basiert. Es regt Schülerinnen und Schüler dazu an, kritisch zu denken und komplexe Probleme zu lösen – unabhängig von ihrem aktuellen Lernstand. Lernen Sie das brandneue System von LEGO kennen!

Hinweis: Dieser Termin wurde aufgrund verschobener Markteinführung des Systems vom 15.10.2019 auf diesen Termin verlegt.

Workshop mit Demonstrations- und Übungsphasen

Zielgruppe: Lehrkräfte Sekundarstufe I (MINT)
Der Referent ist Referent am Technischen Institut für Aus- und Weiterbildung, Konstanz.
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG Konstanz und dem Staatlichen Schulamt für die Landeshauptstadt Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis statt.

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:
Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Kategorie 3: Mediennutzung

Workshop Einsatz des neuen LEGO Spike Prime in den MINT-Fächern
Nummer LA-0199701402
Freie Plätze 8
Datum 18.03.2020 – 18.03.2020
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Wiesbaden
Hochstättenstraße 6-10
65183 Wiesbaden
Kontakt Medienzentrum Wiesbaden
Hochstättenstraße 6-10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611 16658 41
www.wiesbaden.de/microsite/medienzentrum
Anmeldeschluss 18.03.2020 13:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 18.03.2020 14:00 – 17:00 Stefan Ginthum Medienzentrum Wiesbaden