Filmen und Schneiden mit iPads

Bild von Fotownetrza auf Pixabay

 

Inhalt:

Im Alltag nutzen wir nur einen kleinen Teil des technischen und gestalterischen Potenzials mobiler Endgeräte. Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die Tablets oder Smartphones zur Filmproduktion oder zur filmischen Vermittlung ihrer Unterrichtsinhalte einsetzen möchten. In einer theoretischen Einführung werden Grundlagen und essenzielle Begrifflichkeiten der „Kulturtechnik Film“ erklärt sowie didaktische und methodische Ansätze für die eigene zeitlich sinnvolle Umsetzung im Unterricht vermittelt. In einem anschließenden Praxisteil wird die sachgerechte Bedienung der mobilen Endgeräte geübt, indem die Teilnehmer/innen zu einer Aufgabenstellung eigene Filmaufnahmen anfertigen. Im Anschluss wird das Material auf den heimischen Computer übertragen. Es folgt eine Einführung des Referenten in grundlegende Funktionen des Schnittprogramms „Shotcut“. Die Lehrkräfte haben im Anschluss Zeit ihren Film zu schneiden und laden ihr Ergebnis zur Einsicht durch den Referenten hoch. Die Veranstaltung endet mit einer Abschlusspräsentation der Arbeitsergebnisse.

Methodische Gestaltung / Technik:

Die Teilnehmer/innen werden per E-Mail ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung über die ausgewählte Onlineplattform informiert. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein filmfähiges Smartphone und ein internetfähiger Computer mit Webcam und der darauf installierten kostenlosen Software „Shotcut“ für den Schnitt.

Zielgruppe:

Die Online-Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Erzieher/innen der Elementar- und Primarstufe inkl. Förderschulen / Lehrkräfte der Sekundarstufe inkl. Förderschulen / Lehrkräfte der Oberstufe inkl. Förderschulen und nimmt Bezug auf die sprachlichen-literarischen Fachbereiche / Sachunterricht / Naturwissenschaften / Kunst / Filmbildung.

Referent*in:

Referent: Urs Daun, Dipl. Des., Dipl. Soz.-Pädagoge, Filmpädagoge

Kooperationspartner:

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum statt.

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
  D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
X G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
 

Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Online-Kurs Filmen und Schneiden mit iPads
Nummer LA-Nr. 0200077001
Freie Plätze 14
Datum 09.12.2020 – 09.12.2020
Preis € 0.00
Ort Online-Kurs


Kontakt Medienzentrum Wiesbaden
Hochstättenstraße 6-10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611 16658 41
www.wiesbaden.de/microsite/medienzentrum
Anmeldeschluss 09.12.2020 13:45
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 09.12.2020 14:00 – 18:00 Urs Tilman Daun Online-Kurs