iPad im Unterricht - Filmbearbeitung


"Lego Movie" selber machen? Filmen und Gestalten mit dem iPad

iMovie bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten eigene Filme zu schneiden und auch Lernvideos zu gestalten. Gemeinsam werden die Grundfunktionen von iMovie betrachtet und ausprobiert. Die TeilnehmerInnen erstellen einen eigenen Film oder ein Lernvideo und erörtern den Einsatz der App sowie der fertigen Produkte im Unterricht.
 
 

Zielgruppe:
G/FÖ

Referentin/Referent:
Jana Hofmann & Jacek Cieslikiewicz

Kooperationspartner:
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden statt.

Weitere Hinweise:
Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
X E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
X G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
 

H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Workshop iPad im Unterricht - Filmbearbeitung
Nummer
Freie Plätze 10
Datum 10.03.2021 – 10.03.2021
Zeit 14:30 – 17:30
Kontakt Medienzentrum Rheingau-Taunus
Dr.-Schramm-Str.2
65366 Geisenheim
Tel. 06722409630
mzrt.de
Anmeldeschluss 09.03.2021 16:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 10.03.2021 14:30 – 17:30 Jacek Cieslikiewicz
Jana Hofmann
Medienzentrum iPad im Unterricht - Filmbearbeitung