Unterricht analog und digital - gut verzahnt

In diesem Workshop werden gemeinsames die Möglichkeiten in den Blick genommen, wie der schulische Unterricht mit digitalen Bausteinen verbunden werden kann. Hierbei werden unterschiedliche didaktische Konzepte und Gestaltungsideen vorgestellt sowie Mehrwerte und Hürden reflektiert. Auf dieser Basis entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Workshop ihr individuelles analog-digitales Unterrichtsvorhaben.

 

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

 

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

 

Kurs Unterricht analog und digital - gut verzahnt
Nummer LA-Nr.
Freie Plätze 12
Datum 30.09.2020 – 30.09.2020
Zeit 14:30 – 17:30
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Anmeldeschluss 30.09.2020 12:00
Status Abgesagt
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 30.09.2020 14:30 – 17:30 Katharina Thülen Medienzentrum Frankfurt Unterricht analog und digital