Online-Quizze und Online-Abfragen

Bild von mcmurryjulie auf Pixabay

Inhalt:

Kostenlos verfügbare Online-Apps lassen sich zu verschiedenen Zwecken sinnvoll in den Unterricht einbauen, egal ob es sich um Präsenz-Unterricht oder selbsständiges Arbeiten der Schüler*innen handelt. Zudem lassen sich einige Apps auch für Befragungen, für Ideen-Sammlungen oder Feedback nutzen.

Geplant ist die Vorstellungfolgender Apps:

  1. Microsoft Forms oder Google Formulare (nach Teilnehmerwunsch)
  2. Mentimeter
  3. Kahoot!
  4. LearningApps.org
  5. Learningsnacks

Methodische Gestaltung / Technik:

Die Inhalte werden mit Hilfe der Bildschirm-Freigabe durch den Referenten "live" im Internet erläutert. Während der Präsentaiton sollen die Teilnehmer*innen mithilfe des eigenen Smartphones an Demo-Quizzen und Demo-Abfragen teilnehmen. Dazu ist keine App erforderlich, lediglich Internetzugang des Smartphones. Nach der Präsentationsphase werden Fragen der Teilnahmer*innen beantwortet und ggf. vertiefende Hinweise gegeben. Das Ende des Kurses ist eine offene Phase, in der der Kurs ggf. auch verlassen werden kann.

Die Zugangsdaten und technische Hinweise werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Ein PC oder Notebook mit Internetzugang genügt für die Teilnahme. Ein Mikrofon ist für die Teilnahme vorteilhaft, aber nicht zwingend nötig. Die Teilnahme erfolgt ohne Video.

Zielgruppe:

Lehrkräfte, alle weiteren Interessierten

Referent*in:

Michael Elster ist Lehrer an der Gutenbergschule Wiesbaden und leitet das Medienzentrum Wiesbaden.

Kooperationspartner:

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden statt.

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
X C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
X Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung
Online-Kurs Online-Quizze und Online-Abfragen
Nummer LA-Nr. 0200005201
Freie Plätze 49
Datum 01.10.2020 – 01.10.2020
Preis € 0,00
Ort Online-Kurs


Kontakt Medienzentrum Wiesbaden
Hochstättenstraße 6-10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611 16658 41
www.wiesbaden.de/microsite/medienzentrum
Anmeldeschluss 01.10.2020 13:45
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 01.10.2020 14:00 – 15:30 Michael Elster Online-Kurs Online-Umfragen und Online-Feedback