Taking a look at TO KILL A MOCKINGBIRD

Inhalt:

This workshop provides a detailed film analysis of the 1962 classic, including its language and historical background. In addition, it draws out key differences between the 1962 film and Lee Harper’s 1960 novel, thereby highlighting the uniqueness of the respective medium. This workshop allows easy online access to a playlist of carefully selected video material, highlighting key aspects of this thought-provoking film, and so framing a clear context for fruitful discussion.

Zielgruppe:

Die Online-Fortbildung findet auf Englisch statt und richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe inkl. Förderschulen / Lehrkräfte der Oberstufe inkl. Förderschulen und nimmt Bezug auf die Fachbereiche Sachunterricht-PoWi / Fremdsprache Englisch/ Filmbildung.

Online-Fortbildung:

Die Veranstaltung findet Online als Videokonferenz mit dem Tool Zoom statt.

Technik:

Die Zugangsdaten und technische Hinweise werden Ihnen per E-Mail 1-2 Tage vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Ein PC oder Notebook mit Internetzugang genügt für die Teilnahme. 

Referent:

Dr. Julian Namé - Filmwissenschaftler und Medienpädagoge

Kurs Taking a look at TO KILL A MOCKINGBIRD
Nummer
Freie Plätze 12
Datum 20.10.2020 – 20.10.2020
Zeit 14:00 – 17:00
Lektionen 1 Lektion
Preis € 0,00
Ort Virtueller Raum


Raum
Status Für Anmeldungen geöffnet
Anmeldeschluss 13.10.2020
Kontakt Medienzentrum Marburg
Software-Center 1
35037 Marburg
Tel. 064212011244
www.medienzentrum-marburg.de

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Nr. Datum Zeit Leiter Ort Raum Beschreibung
1 20.10.2020 14:00 – 17:00 Dr. Julian Namé Virtueller Raum Taking a look at TO KILL A MOCKINGBIRD

Spätere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.

*Kategorisierung gemäß Erlass zum "Portfolio Medienbildungskompetenz"