Filme besprechen, analysieren und vergleichen im Deutschunterricht Woyzeck

Über Filme sprechen – Filme analysieren – Filme vergleichen im Deutschunterricht: WOYZECK

Im Zentrum der Fortbildung steht die Analyse des Films WOYZECK (BRD 1978/79, R: Werner Herzog). In Anknüpfung an die Curricula des Hessischen Kultusministeriums werden jeweils inhaltliche und formale Besonderheiten herausgearbeitet. Im Fokus steht das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft, Frauen- und Männerbilder, filmische Standardsituationen sowie der Einsatz filmsprachlicher Mittel.

Zur Verdeutlichung werden Vergleiche zu den Versionen WOZZECK (DDR 1947, R: Georg C. Klaren) und WOYZECK (D 2010, R: Nuran Calis) gezogen. Zudem werden Unterrichtsbeispiele zu den Kompetenzbereichen „Analysieren und Reflektieren“ der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ thematisiert.

Die Online-Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte der Oberstufe und nimmt Bezug auf die Fachbereiche Deutsch / Ethik / Kunst / Filmbildung. Kompetenzbereiche: 1.1 – 1.2

Referent: Dr. Carsten Siehl
Filmvermittler, Autor und Kurator

Dauer: 3h

Workshop Filme besprechen, analysieren und vergleichen im Deutschunterricht Woyzeck
Nummer
Freie Plätze 12
Datum 22.10.2020 – 22.10.2020
Ort Online


Kontakt Medienzentrum des Main-Kinzig-Kreises
Frankfurter Straße 30b
63571 Gelnhausen
Tel. 060518514289
www.medienzentrum-gelnhausen.de
Anmeldeschluss 21.10.2020 12:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
Raum Online
Kontakt
Zeit 14:00 – 17:00
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 22.10.2020 14:00 – 17:00 Online