SCRATCH-Coding am Beispiel von LEGO Education SPIKE Prime

SCRATCH-Coding am Beispiel von LEGO Education SPIKE Prime

LEGO Education SPIKE Prime ist ein neues digitales Lernkonzept für den Einsatz in den MINT-Fächern und der digitalen Medienbildung in der weiterführenden Schule.

In dem 2 stündigen Workshop lernen die Teilnehmer Möglichkeiten kennen, wie mit Hilfe der LEGO Education Unterrichtsmedien und Lernkonzepte die haptische und die digitale Welt auf einfache Weise kombiniert werden können.

Zu Beginn erhalten die Teilnehmer einen ausführlichen Überblick über Lernkonzept und -philosphie von LEGO Education.

Im Hauptteil der Veranstaltung lernen die Teilnehmer die Hardwarekomponenten kennen und bauen selbständig Modelle, anhand derer sie spannende Problemstellungen aus den originalen Schülermaterialien bearbeiten. Diese entstammen den vier Lernbereiche Erfinderteam, Unternehmensgründung, Alltagshelfer und Wettbewerbsvorbereitung, die sich auf die Themen Maschinenbau, Informatik und Technik konzentrieren.

Mit der SPIKE App für Tablets oder Computer lassen sich die selbst gebauten Modelle programmieren und auf diese Weise zum Leben erwecken. Die App basiert auf der beliebten Programmiersprache Scratch und begeistert mit einer intuitiv bedienbaren Programmieroberfläche mit Drag-and-Drop-Funktion.

Die Veranstaltung findet  im Medienzentrum Pestalozzistr.7, 36199 Rotenburg statt.

Termin SCRATCH-Coding am Beispiel von LEGO Education SPIKE Prime
Nummer 0210386601
Freie Plätze 20
Datum 14.03.2023 – 14.03.2023
Preis € 0,00
Ort
Kontakt mz-hef-rof
Pestalozzistr. 8
36199 Rotenburg a.d.Fulda
Tel. 066238178000
www.hef-rof.de
Anmeldeschluss 14.03.2023 15:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 14.03.2023 15:00 – 17:00 Joerg Taubner Scratch Coading