Datenschutz und Urheberrecht im Schulalltag

Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Inhalt:

Kurz und knackig werden die wichtigsten Regeln im Umgang mit personenbezogenen Daten im Lehreralltag vorgestellt. Dabei geht es um Regeln, die jede Lehrkraft kennen und beachten muss, wenn Noten, Adressen und ähnliche Informationen auf privaten oder Leih-Geräten der Lehrkräfte gespeichert und verarbeitet werden. Des Weiteren werden Basics zur Nutzung digitaler Anwendungen / Apps und digitaler Kommunikationsmittel in der Schule thematisiert inkl. Hinweisen zu einfacher Verschlüsselung und Passwörtern.

Beim Urheberrecht in der Schule dreht es sich um Fragen wie:

Welche Medien dürfen Sie wie im Unterricht einsetzen?
Welche Regelungen müssen Sie bei Kopien und der digitalen Weitergabe / Bereitstellung zu bachten?
Was ist bei der Nutzung von klassischen Filmen und Online-Videos zu beachten?
Wie muss ich mich bei Foto- oder Filmaufnahmen in der Schule verhalten? Wann benötigen Sie von welchen Personen Einverständniserklärungen?

Rechtliche Informationen, an der schulischen Realität orientierte Ratschläge und Umsetzungstipps, sowie Tipps zum Nachlesen.

Methodische Gestaltung / Technik:

Das Angebot wird als Online-Kurs durchgeführt. Am Beginn werden Ihre Fragen / Anliegen geklärt, danach geht der Referent gezielt darauf ein. Der Online-Kurs endet mit einer offenen Phase, in der weitere Fragen gestellt, der Kurs aber auch verlassen werden kann. Die Zugangsdaten und technische Hinweise werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt. Ein PC oder Notebook mit Internetzugang genügt für die Teilnahme. Ein Mikrofon ist für die Teilnahme vorteilhaft, aber nicht zwingend nötig. Die Teilnahme erfolgt ohne Video.

Zielgruppe:

Alle Interessierten

Dies ist keine Veranstaltung für Datenschutzbeauftragte, da hier nur Basisinformationen vermittelt werden. Die Fortbildung richtet sich an jede Lehrkraft, gleich welcher Schulform.

Referent*in:

Michael Elster, Lehrer an der Gutenbergschule Wiesbaden und Leiter des Medienzentrums Wiesbaden

Kooperationspartner:

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden statt.

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
  D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
X H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
  Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  Kategorie 3: Mediennutzung
X Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Online-Kurs Datenschutz und Urheberrecht im Schulalltag
Nummer LA-Nr. 0056253736
Freie Plätze 28
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Zeit 15:00 – 17:00
Datum 27.10.2021 – 27.10.2021
Anmeldeschluss 27.10.2021
Wochentag Mi
Kontakt Medienzentrum Wiesbaden
Hochstättenstraße 6-10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611 16658 41
www.wiesbaden.de/microsite/medienzentrum
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 27.10.2021 15:00 – 17:00 Michael Elster Online-Kurs