Filmanalyse mit dem Tool Lichtblick


Filmanalyse mit Spaß :)

In der Fortbildung lernen Sie verschiedene Kurzfilme kennen, die über edupool Hessen erhältlich sind und für die Sek 1 und Sek 2 im Fach Deutsch, Ethik, PoWi,  Kunst bzw. den Französisch und Englischunterricht einsetzbar sind.

Sie lernen, welche methodisch-didaktische Vorgehensweisen sich bei der Arbeit mit Kurzfilmen eignen und wie Sie mit der Filmbox und der dazugehörigen Software „Lichtblick“ Film-Analyseaufträge erstellen (lassen) können. Lernende werden mit Lichtblick motiviert, sich Film bzw. Filmausschnitte über drei Ebenen (textuell, visuell und systematisch) inhaltlich und formal zu erschließen und ihre Ergebnisse interaktiv zu präsentieren. Aufgaben und Lernergebnisse lassen sich einfach über einen Link teilen oder als PDF speichern bzw. ausdrucken.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Fächer Sie unterrichten. 

Lehrkräften aus em Rheingau-Taunus-Kreis wird die Filmbox und die Software "Lichtblick"  zur Verfügung gestellt. 
Weitere Informationen zur Filmbox/ Lichtblicktool  Lichtblicktool/ Bsp. Lola rennt
Hier die Rückmeldung einer Lehrerin eines Gymnasiums (Baden-Baden):
"Das Tool ist kinderleicht für Schüler zu bedienen, aufgrund des Einführungsvideos gab es keinerlei anwendungsbezogene Fragen während der Arbeitsphase. Die Schüler waren sehr motiviert bei der Sache und wollten am liebsten alle Sequenzen bearbeiten. Vor allem auch in Verbindung mit dem Plakat sowie der App hat es ihnen großen Spaß gemacht.
Wir haben es in der 10. Klasse eingesetzt; lehrte man den Umgang mit solchen Lernplattformen allerdings von der 5. Klasse an, hätte man in der 10. Klasse echte Filmanalytiker im Unterricht sitzen. Insgesamt würde ich das Tool jederzeit wieder in den Unterricht integrieren und kann es auch besten Gewissens weiterempfehlen".

 

Zielgruppe:

Lehrkräfte aus Sek I/ II

Referentin:
Maria Weyer (MZ Wi) 

Kooperationspartner:
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden statt.

Weitere Hinweise:
Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
X C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
X E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
X G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
 

H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
X Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Workshop Filmanalyse mit dem Tool Lichtblick
Nummer
Freie Plätze 10
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Zeit 15:00 – 18:00
Datum 30.09.2021 – 30.09.2021
Anmeldeschluss 29.09.2021
Wochentag Do
Kontakt Medienzentrum Rheingau-Taunus
Dr.-Schramm-Str.2
65366 Geisenheim
Tel. 06722409630
mzrt.de
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 30.09.2021 15:00 – 18:00 Jacek Cieslikiewicz Medienzentrum Filmanalyse mit dem Tool "Lichtblick"