Stop-Motion-Trickfilme Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht Filmprojekte

Ob Rätsel- oder Erklärvideos, ob Papierlegetrick, Knetanimation oder „Zaubertrick“
– selbst erstellte Stop-Motion-Videos lassen sich in allen Fächern einsetzen. Nach einer Übungsphase entwickeln die Teilnehmenden in Kleingruppen auf den mobilen
Geräten eigene kurze Stop-Motion-Videos. Zudem werden (fach-) didaktische Fragen zur Umsetzung in verschiedenen Fächern sowie im fachübergreifenden
Unterricht behandelt.

Workshop Stop-Motion-Trickfilme Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht Filmprojekte
Startdatum 12.09.2019
Zeit 09:30 – 16:30
Freie Plätze 15
Nummer LA-0189385005 2.7
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Main-Taunus
Erfurter Str. 6
65719 Hofheim am Taunus
Raum 116
Kontakt Herr Thomas Scharhag

leitung@medienzentrum-mtk.de
Herr Markus Stich


Herr Khalid Asalati


Frau Melanie Manneschmitt

Anmeldeschluss 09.09.2019 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Kontakt Medienzentrum Main-Taunus
Erfurter Str. 6
65719 Hofheim am Taunus
Tel. 06192 957810
www.medienzentrum-main-taunus.de
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 12.09.2019 09:30 – 16:30 Thomas Scharhag
Markus Stich
Khalid Asalati
Melanie Manneschmitt
Medienzentrum Main-Taunus