Einführung in PowToon

Mit dem webbasierten Videoeditor PowToon können Lernende und Lehrende professionell wirkende Lernvideos am PC erstellen. PowToon bietet eine Vielzahl von Grafiken, Bildern, Figuren, Vorlagen und Hintergründen und somit die Möglichkeit, kreative Videos für alle Unterrichtsfächer (von Religion über Deutsch bis zu Wirtschaft) zu realisieren.

Die Fortbildung ermöglicht den Teilnehmenden zunächst das Programm kennenzulernen und die ersten Schritte eines eigenen Lernvideos zu realisieren. Dabei werden auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie PowToon im Unterricht eingesetzt werden kann, damit auch Lernende selbstständig Lernvideos gestalten können.

Für die Fortbildung sind keine Vorerfahrungen nötig. Alle in der Fortbildung vorgestellten Arbeitsschritte in dem Programm PowToon stehen den Teilnehmenden, im Anschluss an die Veranstaltung, als Screencast-Videos zur Verfügung.

Beispiele für von Lernenden erstellte Lernvideos finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Julius-Leber-Schule. LINK (wenn möglich): https://www.youtube.com/channel/UCAQVtl-K9iJBGPBEuuDUIjw


Inhalte:
1. Kurzvortrag zu Lernvideos und Digitale Bildung.
2. Gemeinsames kennenlernen des Programms.
3. Gemeinsame Umsetzung der ersten Schritte eines Beispielvideos
4. In Einzel-, Partner-, oder Kleingruppenarbeit, die ersten Schritte eines eigenen Lernvideos umsetzen.
5. Möglichkeiten zum Unterrichtseinsatz besprechen.

Zielgruppe: Lehrer*innen, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen

Seminar Einführung in PowToon
Startdatum 16.10.2019
Zeit 14:30 – 17:30
Freie Plätze 3
Nummer LA-01996910
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt
Raum
Kontakt Herr Nico Häger

Anmeldeschluss 15.10.2019 23:55
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 16.10.2019 14:30 – 17:30 Nico Häger Medienzentrum Frankfurt Einführung in PowToon