Mixed und Augmented Reality im Unterricht

Virtuelle Elemente fachbezogen und fachübergreifend einsetzen

‚Augmented Reality‘ (dt.: Erweiterte Realität) ist eine Technologie für Smartphone und Tablet, die analoge und virtuelle Anteile miteinander verknüpft. Sie lässt sich u. a. für den Unterricht in vielen Fächern einsetzen, so etwa mit ‚Google Expeditions‘, einer App für den Bildungsbereich. Mit Beispielen und praktischen Übungen erkunden wir, wie sich Augmented und Virtual Reality für den Unterricht sinnvoll nutzen lassen. Die Potenziale und Risiken werden gemeinsam abgewogen.

Bitte ggf. eigene Smartphones/Tablets voll geladen mitbringen.

Zielgruppe: Lehrer*innen

Seminar Mixed und Augmented Reality im Unterricht
Startdatum 12.09.2019
Zeit 14:30 – 17:30
Freie Plätze 16
Nummer LA-1995333
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt
Raum
Kontakt Herr Prof. Dr. Georg Peez


Herr Dr. Ahmet Camuka

Anmeldeschluss 05.09.2019 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 12.09.2019 14:30 – 17:30 Prof. Dr. Georg Peez
Dr. Ahmet Camuka
Medienzentrum Frankfurt "Mixed" und "Augmented Reality" im Unterricht