Modellprojekt Medienbildung

Modellprojekt Medienbildung, Kooperation STS GHRF + Medienzentrum
Medienbildung projekt- und kompetenzorientiert in Anlehnung an den Lehr-Lern-Kreislauf
Studienseminar GHRF Frankfurt in Kooperation mit dem Medienzentrum Frankfurt

Digitale Welten bieten allen Beteiligten sowohl Chancen als auch Risiken. Es ist daher erforderlich, dass sich Schule und Lehrerausbildung mit dem Thema Medienbildung verstärkt auseinandersetzen.

Das Studienseminar GHRF Frankfurt  hat auf diese Herausforderung reagiert und bietet für ihre Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst eine Ausbildungsveranstaltung „Medienbildung“ in Kooperation mit dem Medienzentrum Frankfurt an.

Die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiV) verstehen Medienbildung als besondere pädagogische und fächerübergreifende Aufgabe. Sie nehmen aktuelle Entwicklungen der Mediengesellschaft und Mediensozialisation der Schülerinnen und Schüler wahr und befähigen alle Kinder und Jugendlichen zu einer kompetenten Teilhabe an der Mediengesellschaft, indem sie ihnen Chancen aber auch die Risiken aufzeigen.

Orientiert an landesweiten Vorgaben erwerben zukünftige Lehrerinnen und Lehrern im Studienseminar GHRF Frankfurt folgende Kompetenzen:

Die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst

  • greifen auf Daten und Informationen von Kinder- und Jugendforschung zurück, beziehen diese auf ihre konkreten Lerngruppen und ziehen daraus Schlussfolgerungen für ihre Unterrichtsplanung.
  • kennen Chancen und Gefahren der Mediennutzung und setzen sich für den Kinder- und Jugendmedienschutz im Unterricht und in der Schule ein.
  • setzen sich mit der Mediensozialisation der Schülerinnen und Schüler auseinander und geben Hilfestellung und Orientierung.
  • unterstützen Schülerinnen und Schüler beim selbstbestimmenden und reflektierten Umgang mit Informations- und Kommunikationsmedien, indem sie Medien hinsichtlich verschiedener Qualitätskriterien untersuchen und einschätzen.
  • beraten die Eltern in Fragen der Medienbildung und kooperieren mit Institutionen und Medieneinrichtungen in der Region.

Im Studienseminar GHRF Frankfurt werden die Inhalte der Medienbildung theoriegeleitet und  projektorientiert vermittelt und mit einer hohen Eigenbeteiligung durch Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst in Teamarbeit umgesetzt.

Arbeit, das heißt in der heutigen Berufswelt meist arbeiten im Team, häufig eingebunden in Projekte. Bildungsstandards und Curricula verlangen fachübergreifenden und methodisch vielfältigen, auf Kompetenzerwerb ausgerichteten Unterricht, der Schülerinnen und Schüler selbstständig und handelnd tätig werden lässt. Die neuere lernpsychologische Forschung stützt den konstruktivistischen Ansatz des problemorientierten Lernens.

Projektunterricht ist eine Form des Unterrichts, in der sich diese Anforderungen realisieren lassen. Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiV) müssen daher die Kompetenz erwerben, Projektarbeit theoretisch fundiert in die Unterrichtspraxis einzubringen. Diesem Kompetenzerwerb dienen die Projekttage am Studienseminar GHRF in Frankfurt. Hier können eigene Erfahrungen in der Teamarbeit an einem  selbst gewählten Ausbildungsprojekt innerhalb der Medienbildung erworben werden.

Lernziele für die Teilnehmenden:

  • Sie kennen das Modellprojekt Medienbildung am STS GHRF Frankfurt und
  • analysieren dieses mit Blick auf Realisierungsmöglichkeiten in ihrer eigenen Region.

Besonders geförderte Kompetenzen des Portfolios Medienbildungskompetenz: 1.4 und 1.5

ReferentInnen:  Dietlind Dietrich (STS GHRF Frankfurt);  Merten Giesen (Medienzentrum Frankfurt)
Zielgruppe: AusbilderInnen an hessischen Studienseminaren

Kurs Modellprojekt Medienbildung
Startdatum 21.10.2019
Zeit 14:30 – 16:00
Freie Plätze 16
Nummer
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt
Raum Medienzentrum Frankf
Kontakt Herr Merten Giesen

merten.giesen@medienzentrum-frankfurt.de
Anmeldeschluss 18.10.2019 12:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 21.10.2019 14:30 – 16:00 Merten Giesen Medienzentrum Frankfurt Modellprojekt Medienbildung