Speeddating digitaler Systeme und Konzepte 1

Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener aktueller digitaler Systeme und Konzepte in der Grundschule

Die Themen Digitalpakt bzw. Digitalisierung sind aktuell in den Schulen der Republik Thema Nummer eins. Die Bundesregierung beabsichtigt in den nächsten 5 Jahren Schulen umfassend mit digitaler Infrastruktur, stationären und mobilen Endgeräten auszustatten.

Doch welche digitalen Konzepte, Systeme, Inhalte lassen sich damit insbesondere in der Grundschule verwirklichen.? Wie kann ich die Themen Coding, informatisches Denken, Robotik, digitale Medienbildung mit aktuellen und zeitgemäßen Medien umsetzen?

In dem dreistündigen Workshop stellen wir Ihnen einige ausgewählte und für den Einsatz in der Grundschule geeignete Konzepte vor. An mehreren Lernstationen arrangieren wir für Sie ein erstes Kennenlernen der Materialien, die Sie praktisch ausprobieren und exemplarisch Aufgaben damit bearbeiten. In 4 Durchläufen kommen Sie mit jedem Konzept in Kontakt und können wichtige Erfahrungen und Erkenntnisse zum Einsatz im Unterricht gewinnen.

In der Fortbildung werden ausgewählte Konzepte vorgestellt, z. B.:

  • BOB3
  • LEGO Education WeDo 2.0
  • ROBO WUNDERKIND
  • Matatalab

Sie haben nach einer Einführung selbst die Gelegenheit, die Systeme zu testen.

Zielgruppen: Lehrer*innen der Grundschulen.

Seminar Speeddating digitaler Systeme und Konzepte 1
Startdatum 16.10.2019
Zeit 14:30 – 17:30
Freie Plätze 16
Nummer LA-1996928
Preis € 0.00
Ort Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt
Raum
Kontakt Herr Stefan Ginthum

Anmeldeschluss 15.10.2019 23:55
Status Abgesagt
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 16.10.2019 14:30 – 17:30 Stefan Ginthum Medienzentrum Frankfurt Speeddating digitaler Systeme und Konzepte 1