Coding mit dem microbit und MakeCode

Einführung in das Programmieren in der Grundschule

Der micro:bit ist ein Minicomputer, mit dem man schon in der Grundschule spielerisch die Grundlagen der Programmierung vermitteln kann. Mit dem micro:bit und der webbasierten grafischen Entwicklungsumgebung „Make-Code“ von Microsoft werden wir im praktischen Teil der Fortbildung einfache Spiele, nützliche Tools (Schrittzähler, Kompass, …) oder eigene Ideen selbständig programmieren und testen.

Zielgruppe: Lehrer*innen

 

Achtung!: Die Fortbildung findet an der Marie-Curie-Schule (ehem. Grundschule Riedberg II), Graf-von-Stauffenberg-Allee 55, 60438 Frankfurt am Main statt.

Sie können mit öffentlichen Verkehrsmitteln z. B. U8 bis Uni Campus Riedberg und dann mit dem Bus Nr. 29 Richtung Hohe Brück fahren.

 

Seminar Coding mit dem microbit und MakeCode
Startdatum 25.11.2019
Zeit 14:30 – 17:30
Freie Plätze 5
Nummer LA-1996917
Preis € 0.00
Ort Marie-Curie-Schule Frankfurt
Graf-von-Stauffenberg-Allee 55
60438 Frankfurt am Main
Raum
Kontakt Herr Günter Zarges

Anmeldeschluss 22.11.2019 23:55
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Nr. Datum Zeit Leiter Ort Beschreibung
1 25.11.2019 14:30 – 17:30 Günter Zarges Marie-Curie-Schule Frankfurt Coding mit dem micro:bit und MakeCode