Umgang mit Verschwörungstheoretikern, Querdenkern und anderen Fantasten

 

Bildquelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/notizbuch-bleistift-radiergummi-buroklammern-5088021/ 

 

Umgang mit Verschwörungs’theoretikern​‘, Querdenkern und anderen Fantasten

Inhalt:

Ja, und zwar Klartext. Schon immer gab es schwierige Gesprächssituationen mit Lehrkräften, Eltern, Schülerinnen und Schülern. Die Pandemie hat neue Themen an die Oberfläche gespült, die einen normalen, rational denkenden Menschen sprachlos machen, und die vielleicht in der Schule verbreitet werden. Da gehören sie jedoch nicht hin.

Schonen Sie sich und Ihre Kräfte bei dem Versuch, rational gegen irrationale Fantasien zu argumentieren; nur selten gelingt es, Menschen zu bekehren oder zu überzeugen. Es kann Ihnen aber gelingen, dysfunktionales Verhalten und schädigende Kommunikation zu konfrontieren, zu reduzieren und im besten Fall sogar zu stoppen. In dieser Veranstaltung werden Sie Modelle und Tools kennenlernen, mithilfe derer Sie in kurzer Zeit und knappen Worten wirkungsvoll intervenieren können.

Methodische Gestaltung / Technik:

Die Veranstaltung basiert auf einem Wechsel auf Inputphasen und Übungsphasen, in denen die Teilnehmenden vorab vorgestelltes Wissen an Beispielen üben und anwenden können.

Der Online-Workshop findet über ein Videokonferenzsystem statt. Bitte stellen Sie vor ihrer Teilnahme sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung sowie die Möglichkeit einer Audioausgabe (Lautsprecher) verfügen.

Die entsprechenden Zugangsdaten werden allen Teilnehmenden beizeiten per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Eine Aufnahme oder Veröffentlichung von Inhalten der Veranstaltung durch Teilnehmende ist untersagt.

Zielgruppe:

Schulleitungen

Referent*in:

Doscha Sandvoß, Darmstadt

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
  D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
x H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

x Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
  Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung
Online-Kurs Umgang mit Verschwörungstheoretikern, Querdenkern und anderen Fantasten
Nummer LA-Nr. 02102791
Freie Plätze 16
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Zeit 16:00 – 17:30
Datum 29.06.2021 – 29.06.2021
Anmeldeschluss 27.06.2021
Wochentag Di
Kontakt Medienzentrum Darmstadt-Dieburg
Goethestr. 10-14
64807 Dieburg
Tel. 06071 980550
www.medienzentrum-dieburg.de
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 29.06.2021 16:00 – 17:30 Online Workshop