Trickfilm - Stop Motion Videos

 

Bildquelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/notizbuch-bleistift-radiergummi-buroklammern-5088021/ 

Inhalt:

Trickfilme knüpfen an die Interessen und Sehgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen an. Die eigenständige Trickfilmproduktion bietet daher eine tolle Möglichkeit die Freude und Motivation Heranwachsender aufzugreifen, um einen inhaltsbezogenen Wissenserwerb im Zusammenspiel mit Medien- und Sozialkompetenzen zu fördern. So wird nicht nur die Handhabung der Technik geschult und ein anderer Blick auf die darzustellenden Inhalte eingenommen, sondern auch eine kritische, reflektierte und souveräne Mediennutzung sowie Partizipation, Kommunikations- und Ausdruckfähigkeit angeregt. Darüber hinaus kann ein Trickfilmprojekt Raum für die sinnliche, sprachliche und kreative Entwicklung bieten. Bereits mit einem geringen technischen Aufwand können große Effekte erzielt werden. Im Rahmen des Cams On Online-Workshops sollen die wesentlichen Schritte der Produktion besprochen und Einsatzmöglichkeiten betrachtet werden, sodass Trickfilmprojekte in die eigene Lehre adaptiert und auf die eigenen Zielstellungen übertragen werden können.

Für Interessierte, die im Kontext des Online-Workshops die Produktion eines Stop-Motion-Videos ausprobieren möchten, wird die Installation der App "Stop Motion Studio" empfohlen.

Methodische Gestaltung / Technik:

Der Online-Workshop findet über ein Videokonferenzsystem statt. Bitte stellen Sie vor ihrer Teilnahme sicher, dass Sie über eine stabile Internetverbindung sowie die Möglichkeit einer Audioausgabe (Lautsprecher) verfügen.

Die entsprechenden Zugangsdaten werden allen Teilnehmenden beizeiten per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Eine Aufnahme oder Veröffentlichung von Inhalten der Veranstaltung durch Teilnehmende ist untersagt.

Zielgruppe:

Lehrkräfte und Studierende (insbesondere Pädagogik und Lehramt)

Referent*in:

Anna Geritan

Kooperationspartner

Dieser Online-Workshop ist ein Angebot des Arbeitsbereichs Medienpädagogik - Institut für Allgemeine Pädagogik & Berufspädagogik an der TU Darmstadt.

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
x D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
x Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
x Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung
Online-Kurs Trickfilm - Stop Motion Videos
Nummer LA-Nr. 0210241001
Freie Plätze 11
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Zeit 16:00 – 18:00
Datum 12.05.2021 – 12.05.2021
Anmeldeschluss 09.05.2021
Wochentag Mi
Kontakt Medienzentrum Darmstadt-Dieburg
Goethestr. 10-14
64807 Dieburg
Tel. 06071 980550
www.medienzentrum-dieburg.de
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 12.05.2021 16:00 – 18:00 Online CAMS ON