Veranstaltungsreihe KI@School 4.2 KI für weiterführende Schulen

KI für weiterführende Schulen:

Text-KI in der Schule nutzen – Workshop über Grenzen und Möglichkeiten

Entdecken Sie die Bildung von morgen: Generative Sprachmodelle wie ChatGPT verändern die Art und Weise, wie Texte im Unterricht erstellt und genutzt werden. Diese Fortbildung bietet Ihnen die Gelegenheit, die Potenziale und Herausforderungen dieser Innovation für Ihren Unterricht zu erkunden.

Zunächst erfahren Sie mehr über die Funktionsweise und den aktuellen Stand von Text-KIs wie ChatGPT. Gleichzeitig erkunden und diskutieren wir gemeinsam mögliche Bedenken, darunter Datenschutzaspekte und potenzielle Fehlerquellen. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick über eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, die Ihren Unterricht bereichern und erleichtern können. Zum Beispiel werden Sie sehen, wie diese Technologie bei der Unterrichtsplanung oder der Erstellung von individualisierten Lernmaterialien unterstützen kann. Anhand konkreter Beispiele aus der Unterrichtspraxis werden die Chancen und Herausforderungen generativer KIs in der Bildung beleuchtet.

In einem kleinen Workshop haben Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen in die Praxis umzusetzen. Sie können Texte, Unterrichtsreihen oder Multiple-Choice-Tests für Ihren eigenen Unterricht generieren. Die Fortbildung schließt mit einem Ausblick auf die veränderte Lehr- und Lernkultur durch generative KIs und gibt Ideen für den Umgang mit dieser neuen Technologie.

 

Termin:           12. März 15-17 Uhr

Ort:                Medienzentrum Kirchhain

Referentin:       Edith Buhl

Edith Buhl, Lehrerin für Deutsch sowie Druck- und Medientechnik an der Gutenbergschule in Frankfurt/Main, ist an die Hessische Lehrkräfteakademie abgeordnet, wo sie Fortbildungen und Keynotes zu Themen wie generative KI und Digitale Tools hält.

 

Diese Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation des Staatlichen Schulamts, den Medienzentren des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Hessischen Lehrkräfteakademie.

 

Weitere Hinweise:

Diese Veranstaltung ist bei der Hessischen Lehrkräfteakademie als Lehrerfortbildung akkreditiert.

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

    A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
    B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
    C: Kollaboratives Arbeiten an der Schule
    D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
    E: Präsentieren & Präsentationstechnik
    F: Coding / Programmieren
    G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
    H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
  Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum

Online-Kurs Veranstaltungsreihe KI@School 4.2 KI für weiterführende Schulen
Nummer
Freie Plätze 35
Datum 12.03.2024 – 12.03.2024
Zeit 15:00 – 17:00
Ort Berufliche Schulen Kirchhain
Dresdener Straße 18
35274 Kirchhain
Raum
Status Garantierte Durchführung
Anmeldeschluss 11.03.2024
Kontakt Medienzentren Kreis Marburg-Biedenkopf
Dresdener Str. 18
35274 Kirchhain
Tel. 064228500880
www.medienzentrum.info
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Raum Beschreibung
1 12.03.2024 15:00 – 17:00 Berufliche Schulen Kirchhain KI für weiterführende Schulen

Hinweis: Falls Sie Fragen zu einem Angebot haben, wenden Sie sich bitte immer an das durchführende Medienzentrum.

Späterere Termine? Die Liste kann derzeit nur 160 Angebote zeigen. Tipp: Filtern Sie oben nach einzelnen Medienzentren, dann sehen Sie auch spätere Termine!

Hinweis: Verantwortlicher Veranstalter ist jeweils das Medienzentrum, an dessen Standort ein Angebot stattfindet.