Die neue hybride Eigentümerversammlung

- Vorbereitung, Grundlagen und deren Durchführung

 

Referent:

Bernd Lemke
Dozent und Fachautor in der Immobilienwirtschaft

 

Mit der WoEigG-Reform im Dezember 2020 wurde vom Gesetzgeber die Möglichkeit geschaffen, die Eigentümerversammlungen auch als sogenannte Hybridveranstaltungen abzuhalten. D.h., der eine Teil der Eigentümer trifft sich vor Ort, ein Teil schaltet sich digital dazu.

Für die Durchführung von Hybridveranstaltungen ergeben sich in der Praxis gravierende Unterschiede zu den altbekannten Präsenz-Eigentümerversammlungen. Diese sind in der Vorbereitung, Durchführung und der Nachbereitung zu sehen.  Dieser neuen Form der Eigentümerversammlung wird die Zukunft gehören. Denn unabhängig von Pandemie-Einschränkungen, müssen weder Verwalter noch auswärtige Eigentümer zu weiter entfernten Objekten anreisen. Sie lernen mit den Systematiken und den vermittelten Spezialitäten diese Eigentümerversammlungen zu optimieren und effektiv zu gestalten, damit Sie die Potentiale ausschöpfen können.

Inhalte:

  • Die Vorarbeiten und  Vorbereitungen der ersten Hybrid-Eigentümerversammlung
  • Die neuen Regelungen der Beschlussfähigkeit
  • Das "erleichterte Umlaufverfahren" für Beschlüsse
  • Die Neuerungen bei der Sitzungsprotokollierung und der Beschlusssammlung

Inhalte nach MaBV:

  • Wohnungseigentumsgesetz
  • Durchführung von Eigentümerversammlungen
  • Umsetzung von Beschlüssen der Eigentümerversammlung

Zielgruppe:

VerwalterInnen

Termin:

Mittwoch, 05.05.2021
09:30 - 14:00 Uhr

Seminarort:

Wir verwenden das Tool "BigBlueButton (BBB)" - Dieses Tool wird ohne Download oder Installation eingesetzt. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Die Teilnehmer können sich per Mikrofon und Audiofunktion an der digitalen Seminarveranstaltung beteili­gen, haben aber auch die Möglichkeit, Ihre Fragen schriftlich zu formulieren und während der Veranstaltung an den Dozenten/Dozentin zu übermitteln.

 

Teilnahmegebühr:

IVD-Mitglieder:   129,00€ 
Nichtmitglieder:  229,00€
zzgl. 19 % MwSt.

 

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis über 4,0 Zeitstunden zur Vorlage nach §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

ACHTUNG: Voraussetzung dafür ist, dass Sie innerhalb von 24 Stunden nach Ende des Webinars an der Lernerfolgskontrolle teilnehmen, welche Ihnen durch einen im Webinar mitgeteilten Link zugänglich gemacht wird. 

Online-Kurs Die neue hybride Eigentümerversammlung
Nummer Webinar
Ort Online


Preis € 129,00 – 229,00
MwSt exkl.

Für IVD-Mitglieder

Preis € 129,00 zzgl. MwSt
€ 153,51 inkl. MwSt