Forderungsmanagement in der Immobilienwirtschaft

IVD Fortbildungspunkt(e): 1

Die unregelmäßigen Zahlungen von Mietern, Pächtern oder Nutzungsnehmer müssen eigentümerseitig nicht hingenommen werden. Ein strukturiertes Forderungsmanagement mit allen seinen Möglichkeiten ist die richtige Gegenmaßnahme.

Die notwendigen Werkzeuge werden in diesem intensiven Seminar so dargestellt, dass Sie diese leicht umsetzen können.

 

Inhalte:   

  • präventive Maßnahmen
  • ausgewählte Maßnahmen des Forderungsmanagements
  • das außergerichtliche Verfahren
  • das gerichtliche Mahn- und Klageverfahren
  • die Vollstreckung

Inhaltliche Anforderungen nach MaBV:

Zielgruppe:

Immobilienmakler, Immobilienverwalter, Eigentümer    

Termin:

Mittwoch, 02.10.2019

10.00 - 16.00 Uhr

Seminarort:

IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59–61
10719 Berlin

Referent:

Bernd Lemke, seit 2002 Dozent für Immobilienrecht und Immobilienbetriebswirtschaft

 

Teilnahmegebühr:

IVD-Mitglieder:   129,00 € 
Nichtmitglieder:  229,00 €
zzgl. 19 % MwSt.

 

 

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung als Fortbildungsnachweis über 5 Zeitstunden zur Vorlage nach §§ 34c

Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV.

 

Seminar Forderungsmanagement in der Immobilienwirtschaft
Nummer Seminar 64
Ort IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59 - 61
10719 Berlin
Preis € 129,00 – 229,00
MwSt exkl.

Für IVD-Mitglieder

Preis € 129,00 zzgl. MwSt
€ 153,51 inkl. MwSt