Das neue Geldwäschegesetz - Was hat sich für den Makler geändert

IVD Fortbildungspunkt(e): 0,5

Das neue Geldwäschegesetz erfordert vom Makler einen risikobasierten Ansatz bei der Erfüllung der Pflichten. Die Teilnehmer lernen die Änderungen und Neuerungen des GwG kennen und erhalten Tipps und Vorlagen für die ordnungsgemäße Erfüllung der Pflichten nach dem GwG.

Inhalte:

  • Vergleich altes und neues GwG
  • die wichtigsten Paragraphen
  • Risikoanalyse
  • die neue FIU
  • Verdachtsmeldung, Bußgelder, Pranger

Zielgruppe:  

Makler

Termin:

Donnerstag, 14.02.2018
17:00 – 19:00 Uhr

Seminarort:

IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59–61
10719 Berlin

Referent:

Rudolf Koch, Gelsenkirchen, seit 41 Jahren Makler, seit über 25 Jahren Dozent für Wettbewerbsrecht und seit 8 Jahren Referent zum Geldwäschegesetz, Betreuer der IVD Wettbewerbshotline, ehemaliger Vizepräsident des IVD.

Teilnahmegebühr:

IVD-Mitglieder: entgeltfrei 
Nichtmitglieder: 49,00 €
zzgl. 19 % MwSt.

Seminar Das neue Geldwäschegesetz - Was hat sich für den Makler geändert
Nummer Seminar 2
Ort IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH | (hinterer Aufgang, 2. Stock)
Knesebeckstraße 59 - 61
10719 Berlin
Preis € 0,00 – 49,00
MwSt exkl.

Für IVD-Mitglieder

Preis € 0,00 zzgl. MwSt
€ 0,00 inkl. MwSt