Immobilienrecht mit Schwerpunkt maklerrechtlichen Themen - Das Endspurtangebot!

Das Thema des Tages:

"Die Customer-Journey des Maklerkunden in rechtlicher Hinsicht - Anzeige, Akquisition, Vertragsschluss"

6 Stunden Weiterbildung für Makler

 

Sie benötigen noch weitere Fortbildungsstunden in 2020? Dann können Sie heute 6 Stunden für sich und für alle Mitarbeiter mit diesem Online-Seminar im Immobilienrecht anrechnen lassen. Die Veranstaltung findet zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr statt.

Veranstalter ist die Johns Datenschutz UG (haftungsbeschränkt)

In dieser Veranstaltung durchlaufen wir die Customer-Journey des Kunden von Immobilienmaklerfirmen in rechtlicher Sicht.

Inhalt/Ablauf:

09.30 Uhr

Öffnung des virtuellen Tagungsraums für die Veranstaltung des Tages
Vorstellung der Teilnehmer untereinander via Chat
Ihre Fragen für die Tagesveranstaltung – schon jetzt stellen
Moderation Jan Kricheldorf, Wordliner GmbH, Berlin

10.00 Uhr

Die Reise von Kunden vom Immobilienwunsch bis zum Notarvertrag unter rechtlicher Sicht

  • Berührungspunkte zu Rechtsfragen auf der Kundenreise
  • Wie unterschiedlich Kunden und Makler diese Kundereise sehen – auch in rechtlicher
    Hinsicht
  • Besonderer Blick auf die sozialen Netzwerke und den Rechtsfragen bei
    Kundenkontakten
  • Vom realen Leben ins Internet und zurück – wie dokumentieren Immobilienmaklerdie Kontaktpunkte mit Kunden und welche rechtlichen Konsequenzen haben die
    einzelnen Kontaktpunkte?
  • Vom Kontaktformular zum Maklervertrag – was geschieht dort und wie sollten
    Kunden „gelenkt“ werden?
  • Die Landing-Page für Immobilienmakler als Anknüpfungspunkt der Customer Journey

Rechtsanwalt Sven R. Johns, MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE, Berlin im Gespräch
mit Jan Kricheldorf, Wordliner GmbH, Berlin
Diskussion der Fragen der Teilnehmer

11.00 Uhr

Die Customer Journey von Immobilienkunden in praktischer und rechtlicher Hinsicht

  • Wie kommen Kunden mit Immobilienmaklern in Berührung?
  • Verändert sich die „Kundenreise“ in den letzten Monaten, evtl. auch durch Corona-
    Einflüsse?

Tom Brunner, Leiter der OnOffice Akademie
Diskussion der Fragen der Teilnehmer

12.00 Uhr

Rechtsfragen der Online-Besichtigung von Kunden im Internet

  • Wie werden Online-Besichtigungen eingesetzt?
  • Welche unterschiedlichen Möglichkeiten der Online-Besichtigung gibt es? (360-Grad-
    Besichtigung, Video-Besichtigung, Besichtigungs-Roboter, eigene Webinare und
    Tools)
  • Auswirkungen von Online-Besichtigungen auf die Anforderungen nach dem GEG
  • Welche rechtlichen Anforderungen müssen Immobilienfirmen beachten, wenn
    Online-Besichtigungen eingesetzt werden?
  • Sonderthema: Besichtigung und Corona – Was ist aktuell erforderlich? u.a.
    Hygienekonzept

Rechtsanwalt Sven R. Johns, MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE, Berlin
Diskussion der Fragen der Teilnehmer

13.00 Uhr

Lernerfolgskontrolle für den ersten Teil der Veranstaltung (3 Stunden Weiterbildung)

Mittagspause (ohne Programm)

14.00 Uhr

Grundprobleme bei der erfolgreichen Geltendmachung von Provisionsforderungen

  • Anspruchsvoraussetzungen
  • Einwendungen
  • Sicherungsmaßnahmen
  • Berücksichtigung der Neuregelung der Provisionsvorschriften ab Dezember 2020

Dr. Gerald Kallenborn, Stock, Abel, Pick, Kallenborn, Rechtsanwälte, Saarbrücken

15.30 Uhr

Diskussion zum neuen Maklerrecht mit Rechtsanwalt Dr. Gerald Kallenborn und
Rechtsanwalt Sven R. Johns und den Fragen der Teilnehmer zu den neuen
Provisionsregelungen und der Umsetzung gegenüber Kunden

16.00 Uhr

Kundenkontakte vertiefen

  • Telefonanrufe
  • Verarbeitung von Kundendaten nach DSGVO
  • Löschung von Interessentendaten nach bestimmten Zeitabläufen
  • Nutzung von Bestandsdaten von Kunden für die Akquisition von Neugeschäft, was ist erlaubt, was ist
    verboten?
  • Sonderthema im Dezember: Die Weihnachtskarte an Kunden unter rechtlichen
    Gesichtspunkten

Rechtsanwalt Sven R. Johns, MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE, Berlin
Diskussion der Fragen der Teilnehmer

17.00 Uhr

Lernerfolgskontrolle für den zweiten Teil (3 Stunden Weiterbildung)

Hinweis nach § 15 b MaBV und Anlage 1 – Inhalt:

  • 1.1. Serviceerwartung des Kunden
  • 3.1.2. Maklervertragsrecht
  • 3.8. Informationspflichten des Maklers
  • 4. Wettbewerbsrecht, 
  • 5.1.3. Datenschutz

Termin und Dauer des Seminars:

Freitag, 04.12.2020, 10.00 - 17.00 Uhr

Seminarort:

An Ihrem Schreibtisch. Die Zugangsdaten zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung.

Referent:

Rechtsanwalt Sven R. Johns

 

Das Seminar wird im Rahmen der Weiterbildungsverpflichtung anerkannt werden, weil eine Lernerfolgskontrolle im Anschluss stattfindet. Die Fragen der Teilnehmer werden umfangreich beantwortet.

Ein Skript und ergänzende Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Ihren Fortbildungsnachweis erhalten Sie eine Woche nach der Veranstaltung per E-Mail.

 

Online-Kurs Immobilienrecht mit Schwerpunkt maklerrechtlichen Themen - Das Endspurtangebot!
Nummer Partnerveranstaltung online
Ort Online


Preis € 199,00 – 259,00
MwSt exkl.

Für IVD-Mitglieder

Preis € 199,00 zzgl. MwSt
€ 230,84 inkl. MwSt