"Skalpelltechnik & Nagelprothetik – Workshop Praktische Anwendungen"

 

In diesem Training erfahren Sie von einer erfahrenen Trainerin mit langjähriger Praxis wie Sie erfolgreich die Skalpelltechnik bei Hornhaut einsetzen und mit der Nagelprothetik Deformitäten ausgleichen können. Die Trainerin wird Ihnen bei den praktischen Übungen professionell zur Seite stehen.

Nutzen Sie das Wissen dieser hervorragenden Trainerin, um Ihr Wissen aufzufrischen, zu vertiefen oder damit Kundinnen und Kunden mit einer neuen Behandlung zu Stammkundinnen/-kunden werden zu lassen.

 

INHALT

 

Teil 1: Skalpelltechnik

Hornhaut an den Füßen ist der Alltag in der Fußpflege. Der professionelle Umgang und die Anwendung des Skalpells sind die Voraussetzungen, die Hornhaut einfach, schnell und sicher zu entfernen.

  • Richtige Handhabung von Skalpell und Medi-Klinge
  • Hyperkeratosen schonend entfernen
  • Behandlung von Clavi und Rhagaden
  • Praktische Übungen

 

Teil 2: Nagelprothetik  - Aufgusstechnik -

Es gibt zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für eine Nagelprothetik, z. B. zum Ausgleich von Deformitäten wie Rillen. Beim Aufgussverfahren wird die Unguisan-Masse angerührt, aufgetragen und geformt. Diese Methode eignet sich besonders für kleine Reparaturen oder Teilergänzungen der Nagelplatte.

  • Nagelersatz
  • Ausgleich von Rillen und Deformitäten
  • Versiegelung von Spangen
 
Zielgruppe

Fachkräfte aus den Bereichen Fußpfleger*innen / Podologen*innen        

 
Trainerin
Annemarie Zenger

 

Dauer

ca. 4 Stunden

 

Mindestteilnehmer 4

 
Trainingsgebühr

340,00 Euro/netto
In der Gebühr enthalten: Zertifikat und Schulungsunterlagen

Seminardetails

 

Freie Plätze 8
Startdatum 12.12.2020
Startzeit 10:00
Wochentag Sa
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Preis € 340.00
MwSt exkl.
Anmeldeschluss 29.11.2020 23:55
Ort Karlsruhe
Greschbachstr. 3
76229 Karlsruhe