M9 - HypnoSys Aufstellungen - Familie - 2019

Hypnosystemische Aufstellungen sind ein bildgebendes Verfahren, eine spezielle Art von Vísualisierung von Dynamiken und Strukturen im Familiensystem. Besonders das „innere Kind“ spielt hier eine zentrale Rolle. In diesem Modul lernen Sie Ihr eigenes Ursprungssystem kennen, welches einen prägenden Einfluss auf Ihre Persönlichkeit hat. Wir arbeiten mit Ihrem eigenen „inneren Kind“, erkennen Traumata, Blockaden und Kompensationen. Sogenannte „Verstrickungen“ im Familiensystem können mit hypnosystemischen Techniken sanft wieder in Balance gebracht werden.

Inhalte: Bildgebende Verfahren in der Arbeit mit Klienten nutzen, Dynamiken und Strukturen des Familiensystems erkennen, Rollen und Verstrickungen, Traumata, Blockaden und Kompensationen erkennen und lösen lernen, stabilisierende Minitrancen anleiten, mit „Innerem Kind“ kommunizieren und Verletzungen heilen, Arbeit mit Ressourcenstammbaum, Analyse des Familiensystems, Verstrickungen bewusst machen in Lösung bewegen, hoher Selbsterfahrungsanteil.

 

Abgrenzung zum Familienstellen nach Hellinger:
Potsdamer Erklärung zur systemischen Aufstellungsarbeit (PDF)

Seminar M9 - HypnoSys Aufstellungen - Familie - 2019
Datum 18.05.2019 – 19.05.2019
Startzeit 09:30
Wochentag Sa, So
Preis CHF 600.00
Anmeldeschluss 17.05.2019
Ort Institut Hullmann Coaching
Winkelriedstrasse 47
6003 Luzern
Status Ausgebucht, Eintrag in Warteliste möglich
Kontakt Ina Hullmann - Institut Hullmann Coaching
Winkelriedstrasse 47
6003 Luzern
Tel. 076 236 73 37
www.inahullmann.com
E-Mail seminare@inahullmann.com
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 18.05.2019 09:30 – 17:00 Tag 1
2 19.05.2019 09:30 – 17:00 Tag 2