Themenabend - Beschäftigung bei Leinenzwang

Vortrag Themenabend - Beschäftigung bei Leinenzwang
Nummer TA-BbLz-11-19
Freie Plätze 30
Preis € 30.00
Dauer 1 Vortrag
Datum 19.11.2019 – 19.11.2019
Anmeldeschluss 04.11.2019
Kontakt Die HundeLehrer
Hauptstraße 31
02692 Obergurig
Tel. 015128077767
www.diehundelehrer.de

Themenabend "Beschäftigung bei Leinenzwang"

Egal ob aus medizinischen, Verhaltens- oder anderen Gründen,Mensch fliegt hinter Hund herLeinenzwang kann jeden Hund treffen. Was dann?
Wie beschäftige und laste ich meinen Hund dann artgerecht aus?

Vielleicht kennst du das: „Dein Hund hatte eine OP und nun darf er nur noch an der Leine laufen“. Das kann für ein Mensch-Hund-Team eine große Herausforderung werden, vor allem, wenn der Hund es vor der OP gewohnt war sich viel frei zu bewegen. Wird er ausflippen? Wird er zu Hause alles kaputt machen? Kann ein Hund depressiv werden? Wie kann ich meinen Hund auslasten? Sind diese Fragen umsonst gestellt oder ist da was dran.

Auf diese und andere Fragen bekommt ihr bei diesem Themenabend Antworten. Wir erklären euch, ob ein Hund so viel Beschäftigung braucht, wie viele Hundehalter glauben und zeigen euch, wie Hunde sich wirklich beschäftigen. Was könnt ihr heute schon tun, damit euer Hund im OP-Fall nicht zur tickenden Zeitbombe wird. Dein Hund ist operiert oder muss aus Aggressionsgründen an der Leine sein und du brauchst aktuell Tipps? Dann helfen wir dir an diesem Themenabend mit konkreten Tipps weiter.

Preis: 30,- € pro Person (für diese 3 Stunden)

Du hast noch Fragen? Melde dich unter info@diehundelehrer.de oder 0151-28077767

Bildquelle: Fotolia 206875549-© Alex