WelpenLERNkurs in Dresden

Kurs WelpenLERNkurs in Dresden
Nummer WPK-DD-02-20
Freie Plätze 1
Preis € 199.00
MwSt inkl.
Dauer 1 Tag(e) - 1 Lektion
Datum 05.02.2020 – 05.02.2020
Anmeldeschluss 04.02.2020
Kontakt Die HundeLehrer
Hauptstraße 31
02692 Obergurig
Tel. 015128077767
www.diehundelehrer.de

WelpenLERNkurs bei der Hundeschule Dresden und Welpenschule Dresden "Die HundeLehrer"

ab 05.02.2020 in Dresden

Zwei Welpen beschnüffeln sich

Wir haben unseren Welpenkurs konzeptionell komplett umgestellt und richten unser Hauptaugenmerk auf die Basis einer guten Mensch-Hund-Beziehung, ähnlich wie im Sport oder im Tanzkurs. Nur wenn die Basics stimmen, kann die Kür beginnen.
Erziehung ist umfangreich und gerade die ersten Monate legen die Grundlage für das ganze weitere Leben. Fehler die da entstehen, können oft nur mit viel Aufwand wieder beseitigt werden oder sind oft irreparabel.
Deshalb lernen die Welpen bei uns wichtige Grundlagen einer Mensch-Hund-Beziehung:

- Vertrauen in meinen Menschen haben (Wohin meine Menschen auch gehen, kann ich getrost folgen, denn sie sind meine Vorbilder)
- Respekt vor dem anderen Lebewesen zeigen (nicht beißen, nicht anspringen, nicht anpöbeln...)
- Aushalten können und Frusttolleranz aufbauen
- Impulskontrolle (sich steuern können)
- Wem gehört was? (Besitzverhältnisse klären)
- artgerechte Beschäftigung (Wie es der Art gerecht wird. Suchen, Apportieren, Futter erjagen...)
- Wer beeinflusst wen...(Wer hat das Sagen und wer reagiert darauf.)

Uns ist wichtig, dass Ihr Welpe lernt, wer Lebenserfahrung hat. Wem das Revier gehört. Wer weiß, wo man was, wie jagt. Wer das Rudel verteidigen kann. Auf wen ich mich, als Hund, verlassen kann. MEIN MENSCH.

Mehrwöchiger Grundkurs in Theorie und Praxis. Ein Einstieg ist nur nach vorheriger Anmeldung (aber auch nach Kursbeginn) möglich.

Kursstärke:
Kursgruppe mit max. 6 Hunden

Trainingsorte:
Wir lernen gern da wo die Hunde leben, im Stadtgebiet und Umland von Dresden.

Kursdauer:
7 Termine a 1,5 h mit dem HundeLehrer (in Dresden und dem Umland)
Wichtig! Bei 1 bis 3 Teilnehmern beträgt die Kursdauer 1 Stunde, ab 4 Teilnehmer 1,5 Stunden.

Sonstiges:
zzgl. 1 Trainingszubehör und Welpeninfomationsbroschüre

Kurstermine:

 
Wochentag Datum Uhrzeit Inhalt
Mittwoch
05.02.20 17.30 - 19.00 Theorie & Praxis mit dem HundeLehrer
Sonntag 16.02.20 14.00 - 15.30 Theorie & Praxis mit dem HundeLehrer
Samstag 22.02.20 14.00 - 15.30 Theorie & Praxis mit dem HundeLehrer
Samstag 29.02.20 14.00 - 15.30 Theorie & Praxis mit dem HundeLehrer
Mittwoch
04.03.20 17.30 - 19.00 Theorie & Praxis mit dem HundeLehrer
Samstag 07.03.20 14.00 - 15.30

Theorie & Praxis mit dem HundeLehrer

Mittwoch
11.03.20 17.30 - 19.00

Theorie & Praxis mit dem HundeLehrer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu Kurbeginn gibt es einen Theorieteil mit dem Thema "Der Alltag mit deinem Welpen".
Steigen Sie nach Kursbeginn ein bezahlen Sie nur noch die offenen Kursstunden anteilmäßig.
Wer nach dem 1. Termin einsteigt muss eine Beratung NACH DEM Hundekauf absolvieren (sep. Angebot). Damit wird sichergestellt, dass alle Teilnehmer des Kurses den gleichen Wissensstand haben. Themen sind da:
- Wie sehen die HundeLehrer Hunde und deren Erziehung.
- Wie würden Hunde gern mit uns Menschen zusammenleben.
- Welche und warum häusliche Strukturen so wichtig sind.
- Was im Umfeld des Hundes zu beachten ist.
Somit machen Sie von Anfang an im häuslichen Umfeld nichts verkehrt.
Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie alle wichtigen Informationen, die Widerrufsbelehrung und eine Rechnung, welche vor Kursbeginn beglichen werden muss.
Wir achten auf kleine Gruppen (max. 6 Hunde, pro Trainer). Wir legen viel Wert auf Qualität, nicht Quantität.

Kursgestaltung: Geplante Kursinhalte gesamt (evtl. in mehreren Kursen und zeitlich der Gruppe angepasst):
- Autotraining (Verhalten allgemein, Vorschriften, das Aussteigen) - Theorie & Praxis -
- Begrüßung (Wer begrüßt wen? Wie würden Hunde dies regeln?) – Theorie & Praxis -
- Abschalttraining (Hunde lernen Situationen auszuhalten) - Praxis -
- Signal „Decke“ (einen Ruhepol finden, um abzuschalten) – Theorie & Praxis -
- Leinenführigkeit (nicht an der Leine ziehen, hinten laufen) - Theorie & Praxis -
- Abschirmen von fremden Hunden (nicht jeder Hund muss an meinen Hund ran) - Theorie & Praxis -
- Locken von Hunden (Darf Jeder meinen Welpen locken, streicheln, füttern?) – Theorie & Praxis -
- Signal „Tabu“ aufbauen (Klare Regeln: mein Besitz – dein Besitz) - Theorie & Praxis -
- Signale „sitz“, „platz“, „bleib“ – Theorie & Praxis -
- Kontakten (Wie nehme ich mit anderen Hunden richtig Kontakt auf) – Theorie & Praxis -
- artgerechtes Spielverhalten (Wer, spielt mit wem und wie) - Theorie & Praxis -
- Abruf- und Rückrufsignal „hier oder komm“ (Optional mit der Pfeife) – Theorie & Praxis -
- Spaziergänge richtig gestalten - Praxis -

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Sie erhalten danach eine detailierte Kursaufstellung mit der Einladung in der Buchungsbestätigung. Sollten Ihnen die Inhalte nicht zusagen, können Sie dann mit dem Widerrufsrecht immernoch zurücktreten.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gesunder Welpe! (keine Verletzung der Gliedmaßen, keine Krankheiten wie Zwingerhusten, Pilzbefall, Flöhe, Läuse, Milben sowie Blasenentzündung und Magen-Darm-Infektion). Zudem sollte Ihr Welpe mind. 8 Wochen alt sein, wobei wir darauf achten, dass möglichst gleichaltrige Welpen zusammen trainieren. Wir mischen die Größe der Welpen gern, denn die "Großen" Rassen sollen lernen, dass es kleine Hunde gibt und die "Kleinen" Rassen sollen lernen, dass ein großer Hund nicht bedrohlich sein muss. Unsere Trainer greifen frühzeitig ein um Verletzungen bei "Klein" und "Groß" zu verhindern.

Nennen Sie uns bei der Buchung unter "Nachricht" bitte folgende Details zu Ihrem Hund: Name, Rasse, Geschlecht, Alter, kastriert/unkastriert.

Bei offenen Fragen melden Sie sich bitte unter 0151-28077767