Konflikte in Projekten konstruktiv lösen

Ob zwischenmenschliche Probleme, mangelnde Einsatzbereitschaft, unterschiedliche Auffassungen von der Qualität bestimmter Informationen oder von Vorgehensweisen - Konflikte sind Teil des Projektalltags und lassen sich nicht vermeiden. Worauf es jedoch ankommt, ist der Umgang damit. Anfangs oft noch schwelend können Konflikte, die nicht thematisiert werden, ganze Projekte gefährden. In diesem Training lernen Sie daher, Konflikte frühzeitig zu erkennen, richtig einzuordnen und konstruktiv zu lösen. Sie erhalten Einblicke in lösungsorientierte Kommunikation und finden für Sie passende Techniken, damit Sie besser für Ihren Projektalltag gerüstet sind. 

Inhalt

  • Ursachen und Dynamik von Konflikten
  • Konflikte frühzeitig wahrnehmen und richtig bewerten
  • Eigene Emotionen einordnen und eigenes Konfliktverhalten analysieren
  • Möglichkeiten der Beeinflussung des eigenen Verhaltens
  • Methoden für die Konfliktbearbeitung
  • Konflikte aus dem Projektalltag reflektieren und Lösungen entwickeln

Nutzen

  • Sie lernen, Konflikte frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu bewerten
  • Sie reflektieren Ihr eigenes Konfliktverhalten
  • Sie erweitern Ihre Handlungskompetenz und üben die für Sie passenden Techniken im Umgang mit Konflikten
  • Sie erhalten wertvolle Impulse und profitieren vom Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern aus dem Projektumfeld

Methoden
Trainer-Input mit interaktiven Elementen, Praxisbeispiele, Fallbearbeitung, Einzel- und Gruppenarbeit, Feedback mit Videoanalyse, Reflexion, Praxistransfer

Zielgruppe
Projektleiter, Projektmitarbeiter, Beteiligte aus dem Projektumfeld

 

Trainerprofil Conrad Giller

Seminar Konflikte in Projekten konstruktiv lösen
Nummer PM2019-012
Freie Plätze 8
Datum 18.09.2019 – 19.09.2019
Zeit 09:00 – 17:00
Preis € 975,00 – 1.090,00
Ort Erfurt


E-Mail info@avanceacademy.eu
Status Für Anmeldungen geöffnet
Anmeldeschluss 18.09.2019 14:00