Gefahrgutbeförderung gemäß ADR

Seminarinhalte

  • ADR-Aufbau
  • Beteiligte an einer Gefahrgutbeförderung
  • Gefahrgutbeauftragter
  • Organisation von Gefahrguttransporten durch den Spediteur
  • Klassifizierung von Gefahrgut – Gefahrgutklassen
  • Kennzeichnung der Fahrzeuge
    • Warntafel (stoffbezogen / neutral)
    • Placards
  • Kennzeichnung der Packstücke
  • Freistellungen
    • Geringe Menge je Beförderungseinheit
    • Begrenzte Menge je Versandstück (LQ)
    • Freigestellte Menge je Versandstück (EQ)
  • Tunnelbeschränkungscode
  • Verpackungsgruppe
  • Angabe von Gefahrgut im Beförderungspapier
  • ADR-Bescheinigung
  • Schriftliche Weisungen
  • Schutzausrüstung / Feuerlöschmittel
  • Anwendungsbeispiele
  • Abschlussrunde

Was muss ein Gefahrgutbeauftragter wissen? Welche Kennzeichnungen gibt es und wann kann ein Gefahrgut freigestellt werden? All das und mehr erfahrt Ihr in diesem Seminar.

Seminar Gefahrgutbeförderung gemäß ADR
Nummer GE21.2
Preis € 197,00 zzgl. MwSt
€ 234,43 inkl. MwSt
Ort Region Köln-Bonn


Kontakt LOQlearn GmbH
Robert-Koch-Str. 118
53127 Bonn
Tel. 0228 92968563
www.LOQlearn.de
Anmeldeschluss 02.09.2021 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 16.09.2021 09:00 – 16:00 Gefahrgutbeförderung gemäß ADR