Konstruktive und klare Kommunikation mit Angehörigen

Konstruktive und klare Kommunikation mit Angehörigen

„Ich könnte explodieren!“ Bei Beschwerden oder herausforderndem Verhalten durch Angehörige kommen wir manchmal an unsere Grenzen. Das Gespräch verlässt schnell die sachliche Basis und wir sind mit Provokationen, persönlichen Abwertungen oder sogar Drohungen konfrontiert. Wir fühlen uns ungerechtfertigt unter Druck gesetzt und möchten am liebsten mal ‚auf den Tisch hauen’. Aber dann geht uns der Gedanke durch den Kopf „Der Kunde ist König!“ In diesen Momenten ist eine klare Kommunikation wichtig. Das heißt, einerseits konstruktiv zu bleiben und ein
Problem zu lösen. Andererseits aber auch die eigene Person zu schützen und respektvoll Grenzen zu setzen. Wir sind schließlich nicht als Fußabtreter für andere eingestellt.
Wenn Sie diese Situationen kennen, sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Hier lernen Sie Gesprächseinstellungen und –techniken kennen, wie Sie solche Konfliktsituationen souveräner steuern können und gleichzeitig klar und fair Grenzen setzen können.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Verbale und nonverbale Signale
  • Die eigene Wirkung im Konflikt reflektieren – wie wirke ich auf meinen Gesprächspartner?
  • Wie kann ich konstruktiv mit Beschwerden umgehen?
  • Deeskalation und Gesprächssteuerung – wie führe ich zu einer konstruktiven Problemlösung?
  • Wie kann ich auf unangemessene Forderungen und Erwartungen reagieren?
  • Übergriffiges Verhalten – wie kann ich fair Grenzen setzen?
  • Typische Fallbeispiele aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden
  • Übung/Gesprächssimulation mit Analyse und Feedback

Lernziele:

  • Die eigene Wirkung in Konfliktsituationen mit Angehörigen differenzierter und bewusster
    wahrnehmen können
  • Souveränität und Sicherheit im Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen steigern

Lehrmethoden:

  • Kurzvortrag (Know-How-Input), Kurzübung, Gesprächssimulation mit Analyse und Feedback, exemplarische Fallbearbeitungen, Diskussion

Zielgruppe: MitarbeiterInnen in verantwortlich leitender Position in Wohngemeinschaften

Referent: Dr. Lars Sternberg (Kommunikationstrainer)

Übrigens: Hier können Sie sich für den Newsletter der wig-Akademie eintragen!

Seminar Konstruktive und klare Kommunikation mit Angehörigen
Nummer 0211
Datum 21.11.2018 – 21.11.2018
Wochentag Mi
Startzeit 10:00
Ort Wissenschaftspark
Munscheidstr. 14
45886 Gelsenkirchen
Preis € 195.00 – 249.00
MwSt exkl.
Anmeldeschluss 19.10.2018 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Beschreibung Raum
1 21.11.2018 10:00 – 16:00 Seminar Konkret Consult Ruhr