Spezialseminar zur Überarbeitung des WTG

  - Spezialseminar zur Überarbeitung des WTG und die aktuelle Rechtsprechung zu Rechtsfragen rund um die Wohngemeinschaften unter besonderer Berücksichtigung von Intensivpflege - Wohngemeinschaften

Die anstehende Novellierung des WTG und die aktuellen Urteile und Statusprüfungen der WTG - Behörden zwingen Anbieter und Begleiter von Wohngemeinschaften sich intensiv um die "Feinjustierung" ihrer WG - Angebote zu kümmern.

Nicht nur die „anbieterverantworteten Wohngemeinschaften“, sondern auch die "selbstverantworteten Wohngemeinschaften" werden - auch nach der Überarbeitung des WTG - von den WTG-Behörden unter der Frage "WG oder EULA" unter die Lupe genommen. Die "falsche" Statuseinordnung hat i.d.R. gravierende negative Auswirkungen, die es zu vermeiden gilt. Das betrifft nach der Überarbeitung des WTG insbesondere auch Intensivpflege - Wohngemeinschaften.

Das Seminar zeigt die Abgrenzungskriterien auf und gibt den Anbietern alles Handwerkszeug in die Hand, um insbesondere "Verbundangebote" (à la WG, Tagespflege, Betreutes Wohnen, EULA) in diesem Punkt WTG - fest zu machen.

Der Referent war an der Entwicklung des WTG und der WTG DVO beteiligt, hat an der Erarbeitung des "Rahmenprüfkatalogs" (RPK) für anbieterverantwortete Wohngemeinschaften wie auch für die "EULA's" mitgewirkt, ist in die Überarbeitung des WTG in diesem Jahr eingebunden und berät ständig zu dieser Problematik.

Inhalte:

  • Abgrenzungskriterien nach WTG und aktueller Rechtsprechung
  • WTG - Novellierung: die anstehenden Neuregelungen
  • Verfahren der "Statusprüfungen"
  • Organisation und Ablauf der Prüfung
  • Vorbereitung der Prüfung
  • Rechtsschutz gegen "unerwünschte / falsche" Statusfeststellungen

Zielgruppe: Entscheider rund um Wohngemeinschaften, insbesondere auch Intensivpflege- und Beatmungswohngemeinschaften

Referent: Rechtsanwalt Dr. Lutz H. Michel FRICS, Hürtgenwald


Seminar Spezialseminar zur Überarbeitung des WTG
Nummer 0111
Datum 20.11.2018 – 20.11.2018
Wochentag Di
Startzeit 10:00
Ort wig-Geschäftsstelle
Pastoratstraße 1
45879 Gelsenkirchen
Preis € 195.00 – 249.00
MwSt exkl.
Anmeldeschluss 15.11.2018 23:55
Status Für Anmeldungen geöffnet
Nr. Datum Zeit Beschreibung Raum
1 20.11.2018 10:00 – 15:00 Seminar