Dieser Kurs gehört zu den Hochschuldidaktischen Kursen der Universität Leipzig

„Kooperative Lernformen – wie Gruppenarbeit gelingt“


Kooperative Lernformen bieten mehr als den üblichen Partner- und Gruppenarbeiten zugeschrieben wird. Sie erhöhen – richtig eingesetzt - allgemein den Lerneffekt jedes einzelnen Gruppenmitglieds und erhöhen die Motivation sich selbstorganisiert Wissen anzueignen. Durch unterschiedliche Strategien und Methoden der Ausgestaltung von Lehr-Lern-Prozessen werden Studierende aktiv in die Lernprozesse eingebunden, so dass neben dem Erwerb fachwissenschaftlicher Kompetenzen auch die sozialen Kompetenzen und das Lernklima in Lehrveranstaltungen gefördert werden.
Der Workshop wird Gelegenheit bieten, sich über den Ansatz des kooperativen Lernens zu informieren und effektive Methoden der Partner- und Gruppenarbeit kennen zu lernen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk darauf gerichtet, was auf die Online-Lehre übertragen werden kann bzw. wo die Methoden aktuell noch an Grenzen stoßen.

 

Der Workshop wird online über Zoom durchgeführt.

 

Lernziele

Die Lehrenden

  • kennen die Grundlagen zeitgemäßer Hochschullehre, insbesondere des „Aktiven und Kooperativen Lernens“
  • erwerben methodisches Wissen und lernen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten des kooperativen Lernens kennen
  • reflektieren die Voraussetzungen, Stärken und Schwächen des Modells
  • übertragen die Kenntnisse in die eigene Lehrkonzeption bzw. -tätigkeit

 

Seminarmethoden
Basisinputs, Gruppenarbeit, Diskussion, Erfahrungsaustausch, exemplarisches Arbeiten an eigenen Lehrveranstaltungen

Der Workshop kann für den Erwerb des Sächsischen Hochschuldidaktik Zertifikats anerkannt werden. Für Studierende ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

Themenfeld: Methoden, Medien & Digitales (8 AE)

 

Dozentin: Susanne Vogel

Susanne Vogel ist Supervisorin, Coach und Trainerin für Führungskräfte. Seit über 15 Jahren arbeitet sie im Bildungsbereich in Leitungs- und Mitarbeiterpositionen, ist an mehreren Berliner Hochschulen als Lehrbeauftragte tätig und führt regelmäßig hochschuldidaktische Workshops durch. Seit 2006 ist sie freiberuflich als Dozentin und Beraterin tätig.

 

Kurs Kooperative Lernformen - wie Gruppenarbeit gelingt
Nummer H213
Anmeldeschluss 18.09.2020 20:00
Datum 21.09.2020 – 21.09.2020
Dauer 1 Tag(e) - 1 Lektion
Preis € 35.00 – 120.00
Kontakt Universität Leipzig - Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium
Nikolaistraße 6-10
04109 Leipzig
Tel. 0341 97 30055
www.uni-leipzig.de/weiterbildung
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum von Datum bis Beschreibung
1 21.09.2020 09:30 21.09.2020 17:00 Kooperative Lernformen