Longieren mit Hund

Das körpersprachliche Longieren mit Hund ist eine wunderbare Chance, sowohl die Kommunikation und Bindung zwischen Hund und Mensch herzustellen, zu verbessern und zu festigen, als auch den Hund artgerecht zu beschäftigen.

Inhalte:

  • die Wirkung der Körpersprache des Menschen auf den Hund verstehen und bewusst einsetzen
  • Laufrichtungen über den eigenen Körper vorzugeben
  • die Kommunikation und Bindung zum Hund verbessern
  • dem Hund Grenzen und etwaige Tabuzonen zu setzen und auch einzuhalten
  • die Körpersprache des Hundes zu erkennen, zu verstehen und zu nutzen.

Beim Longieren mit Hund stehen zunächst die Körperhaltung, Körpersprache und das Timing des Menschen im Fokus. Das gesamte Longiertraining erfolgt ohne Futter oder ähnliches. Ein klar kommunizierender Halter ist ausreichend als Motivation.

Lasssen Sie sich in die Kommunikationswelt des Hundes entführen und entdecken Sie, wie Führung auf körpersprachlicher Ebene nicht nur möglich, sondern einfach, klar und vielseitig einsetzbar ist.

Ablauf

Es werden kleine Aufgaben gegeben welche bis zum nächsten Treffen gelebt werden dürfen. Dafür gibt es jeweils ein Handout zum Nachlesen. ZUdem können bei Unklarheiten die Videoanalysen als Zwischentraining genutzt werden.

Ziel

Im Vordergrund steht die Vermittlung einer körpersprachlichen Kommunikation mit Ihrem Hund.

Mitbringen

  • lange Leine (5 m)
  • Halsband und Geschirr 

Voraussetzungen

Ihr Hund sollte mindestens 6 Monate alt sein und sich in einer Gruppe von 4 Hunden wohlfühlen.

Melden Sie sich gleich an und sichern sich einen Platz.

Kurs Longieren mit Hund
Datum 06.06.2019 – 18.07.2019
Anmeldeschluss 20.05.2019
Wochentag Do
Preis € 103.00 – 108.00
MwSt inkl.
Startzeit 19:00
Lektionen 6 Lektionen
Nr. Datum von Datum bis Beschreibung
1 06.06.2019 19:00 06.06.2019 20:00
2 20.06.2019 19:00 20.06.2019 20:00
3 27.06.2019 19:00 27.06.2019 20:00
4 04.07.2019 19:00 04.07.2019 20:00
5 11.07.2019 19:00 11.07.2019 20:00
6 18.07.2019 19:00 18.07.2019 20:00