Anti-Giftködertraining

Horrormeldungen von ausgelegten Giftködern auf Gassirouten sind in Deutschland leider keine Seltenheit und der Ideenreichtum der Köderausleger schier grenzenlos. Zudem sind Giftköder oft schwer zu erkennen, sie liegen in Büschen oder in hohem Gras.

Können wir unseren geliebten Vierbeiner überhaupt noch frei laufen lassen, ohne das Schlimmste befürchten zu müssen? Die Angst geht bei jedem Spaziergang mit. Um Unfälle mit Giftködern zu verhindern, ist es wichtig seinen Hund darauf vorzubereiten, nicht ohne unsere Freigabe vom Boden zu fressen.

In meinem Anti-Giftköder-Training lernt Ihr Hund dass es sich für ihn lohnt, Nahrungsmittel, die auf der Straße liegen, nicht einfach aufzunehmen.

Ablauf

  • 2 intensive Einheiten zum Thema „Stoppen vor der Verlockung“ 
  • 2 intensive Einheiten zum Thema „Anzeigen des Fressbaren“
  • 2 intensive Einheiten zum Thema „Nix da, liegenlassen und herkommen“
  • wertvolle Tipps zur Umsetzung im Alltag
  • Beratung von individuellen Managementmassnahmen für jedes Mensch-Hund Team

Ziel

Vermittlung der Grundlagen des Anti-Giftködertrainings und ein dem Hund angepasstes Management durch den Hundehalter. Nach diesem Kurs werden Sie in der Lage sein das Erlernte weiter zu festigen und in ihren Alltag einzubinden.

Voraussetzung

Besuch eines Basiskurses oder vergleichbaren Kurses in einer anderen Hundeschule oder die Teilnahme am Einzeltraining.

Bedingungen

Läufige Hündinnen können nicht am Kurs teilnehmen.

Dauer                                                                                                                         

pro Einheit 1 Stunde                                                                                                   

Melden Sie sich jetzt gleich an und sichern sich einen Platz.

 

 

 

 

Kurs Anti-Giftködertraining
Datum 07.03.2019 – 02.05.2019
Anmeldeschluss 18.02.2019
Wochentag Do
Preis € 103.00 – 108.00
MwSt inkl.
Startzeit 18:00
Lektionen 8 Lektionen
Nr. Datum von Datum bis Beschreibung
1 07.03.2019 18:00 07.03.2019 19:00 Theorie und Tipps für den Alltag
2 14.03.2019 18:00 14.03.2019 19:00 Stoppen vor der Verlockung
3 21.03.2019 18:00 21.03.2019 19:00 Stoppen vor der Verlockung
4 28.03.2019 18:00 28.03.2019 19:00 Anzeigen der Verlockung
5 04.04.2019 18:00 04.04.2019 19:00 Anzeigen der Verlockung
6 11.04.2019 18:00 11.04.2019 19:00 Abbruch mit Abruf
7 25.04.2019 18:00 25.04.2019 19:00 Abbruch mit Abruf
8 02.05.2019 18:00 02.05.2019 19:00 Wiederholung sowie Managementmassnahmen