Eltern können Sauberkeit weder erzwingen noch antrainieren – sie können ihr Kind beim Sauber werden lediglich unterstützen und wichtige Entwicklungsschritte begleiten. Der Vortrag vermittelt die wichtigsten Grundlagen zum "Abschied von der Windel" und gibt praktische Tipss für den Alltag.

Inhalt

  • Töpfchen oder Toilette, was ist "besser"?
  • Was ist Töpfchentraining
  • Zusammenhänge zwischen "Trotzphase" und dem Abschied von der Windel.
  • Grundwissen zur Entwicklung der autonomen Kontrolle von Blase und Darm.
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt, dass ein Kind "trocken" wird.
  • Der Schwerpunkt liegt darauf, wie das Thema in Eltern-Kind-Kursen begleitet werden kann.
  • Der kann der achtsame und respektvolle Umgang mit dem Kind in beziehungsvollen Pflegesituationen in Bezug auf Abschied von der Windel.

Kursleitung: Lucia Cremer (Kinderkrankenschwester)

Workshop Abschied von der Windel
Ort Storchenbiß e.V.
Bourscheidtstraße 39-43
52249 Eschweiler
Raum R1 Bourscheidtstr.39
Wochentag Do
Datum 26.03.2020 – 26.03.2020
Zeit 17:00 – 19:00
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Preis € 30.00
Freie Plätze 11