ERFA Palliative Care

Inhalt

Belastende palliative Praxissituationen reflektieren und gemeinsames Erarbeiten von Lösungsansätzen

Beobachten und Erfassen von Schmerzen in terminalen Situationen / Grundlagen einer fachkundigen Schmerztherapie

Symptommanagement in palliativen Situationen

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • erweitern ihre Kompetenzen in der Begleitung von Klienten/-innen und deren Angehörigen in palliativen Situationen
  • sind in der Lage, anhand von klaren Kriterien, Schmerzen zu dokumentieren und in Absprache mit der zuständigen ärztlichen Person, eine fachlich korrekte Schmerztherapie einzuleiten
  • beschreiben die häufigsten Symptome in der Palliativpflege

Kursleitung

Caroline Kriemler, Pflegefachfrau HF, cand. Master of Science in Palliative Care, Brückendienst Spitex Stadt Luzern

Zielgruppe

FM-KP (Mindesqualifikation KP), Ausnahmen Fachangestellte Gesundheit AD und ND

Kurs ERFA Palliative Care
Nummer 208-3
Freie Plätze 15
Datum 23.10.2019 – 23.10.2019
Dauer 1 Tag(e) - 2 Lektionen
Wochentag Mi
Preis CHF 0.00
Kontakt Spitex Stadt Luzern
Brünigstrasse 20
6005 Luzern
Tel. 041 429 30 70
Anmeldeschluss 16.10.2019 23:55
Status Garantierte Durchführung
Nr. Datum Zeit Beschreibung Leiter Ort
1 23.10.2019 13:30 – 15:30 ERFA Palliative Care Caroline Kriemler Sitzungszimmer